Lidschatten-Favoriten 2009 und Überraschungen

Donnerstag, Januar 07, 2010


Es war schwer, wirklich nur ein paar herauszusuchen, aber diese hier habe ich wohl am häufigsten benutzt bzw. stellen für mich eine (positive) Überraschung dar.

essence Creamylicious Lidschatten

Die Creamylicious LE von essence streitet sich mit der p2 Stylish Geisha LE um den 1. Platz als beliebteste Limited Edition 2009 bei mir.

Ich habe mir von der LE zwar "nur" die Lidschatten gekauft (weil ich Nagellacke von essence nicht mag, keine braunen Kajals brauche und auch keinen Bronzer trage), aber von denen bin ich absolut begeistert!

Die Textur ist wirklich sehr hochwertig und fein pudrig, dabei deckend. Außerdem kann man die Lidschatten gut layern und super verblenden. Gehen auch gut mit meinen MAC Lidschatten zusammen.

Auch die Verpackung sieht schön hochwertig für essence aus.

Leider konnte ich den 03 mittleren Ton nicht mehr ergattern :-( Den hätte ich gerne noch gehabt. Da waren die 1,95 € für die Lidschatten doch gut angelegt!

  • Preis 1,95 €
  • limitiert
  • Inhalt 3 g

Posted by Picasa

01 wild berry sorbet, 02 iced chai latte, 04 chocolate shake

Calvin Klein Lidschatten

Als die Calvin Klein Kosmetiklinie aus dem Programm genommen wurde und daher um 50 % verbilligt wurde, habe ich mir die Linie mal genauer angesehen. Dabei habe ich mir diese beiden Lidschatten gekauft und das habe ich nicht bereut.

Ich hatte zuvor schon recht viele schwarze Lidschatten ausprobiert (unbedingt matt und sehr deckend sollte er sein) und war stets enttäuscht. Von diesem schwarzen Lidschatten bin ich aber überzeugt. Er krümelt nur sehr wenig, ist matt und sehr schwarz! Ich bin zufrieden.

Der champagnerfarbene "Chameleon" ist ein toller Ton zum Verblenden, Highlighten oder auch "nur so". Seine Farbabgabe ist sehr schön.

  • Inhalt der Monolidschatten: 1,4 g
  • Preis: reduziert 6,50 €
  • Spiegel und Applikator liegen bei

Artdeco Lidschatten Nr. 14

Von Artdeco habe ich ein paar wenige Farben, weil mich die Auswahl meist etwas in Auswahlnot bringt. Demnächst will ich dort aber nach Lila-Tönen schauen, meine neue "Leidenschaft" :-)

Die Nr 14 ist ein toller taupe-braun Ton, der sehr stark schimmert. Grober Glitzer ist nicht enthalten. Zudem deckt er wie Sau und passt zu vielen weiteren Tönen. Er ist verblendbar wie nix.

  • zum Aufbewahren in diesen Metalldosen - ich habe ein günstigere von Manhattan gekauft
  • Inhalt 0,8 g
  • Preis 4,80 €
  • Standardsortiment

Auf auf, Kaufen :-)

Und nun die Lidschattenüberraschung von 2009

Der lila Lidschatten von Yves Rocher, den ich als Gratisbeilage zu einer Bestellung dazubekommen habe!


Ich habe zuvor nie lila Lidschatten verwendet, weil ich immer dachte, damit sehe ich sicherlich verheult aus. Erst bei MAC und dann hier bei dieser Gratisbeilage habe ich Lila eine Chance gegeben und bin seitdem Fan :-)

Total überrascht hat mich die Textur und der Auftrag des Lidschattens. Irgendwie habe ich nie richtig an Yves Rocher gedacht, wenn ich mir Lidschatten kaufen wollte (vielleicht weil es relativ teuer ist und bei meiner Freundin "damals" nie richtig Farbe abgehen wollte vom Lidschatten??), obwohl ich sonst YV Produkte doch mag.

Ebenfalls in dem Set enthalten: ein goldiger Schimmerpuder fürs Gesicht, den ich dann auch zum ersten Mal ausprobiert habe. Deswegen bin ich noch dem Schimmerpuder von essence aus der Moonlight LE hinterhergerannt, den ich aber leider nie ergattern konnte :-(

Welche Lidschatten/-farben habt ihr letztes Jahr am liebsten benutzt? Welche Marke hat euch überraschenderweise überzeugt?



You Might Also Like

0 Kommentare

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}