NK Handcreme Vergleich + Reviews

Montag, Februar 08, 2010


So, hier das angekündigte Handcreme-Battle : D

Es fehlen leider drei, die werde ich dann entsprechend später nochmal gegen einander antreten lassen.

Die Voraussetzungen - Das Testrevier - Meine Hände

Natürlich wirkt jede Handcreme bei jedem anders, weil jeder andere Anforderungen hat. Ich arbeite im Büro, fasse viel Papier an, tippe den ganzen Tag. Außerdem ist die Luft eher trocken (Heizungsluft) und ich wasche mir sehr oft die Hände. Meine Hände haben eine normale bis leicht trockene Haut, die manchmal Phasen von starker Trockenheit hat. Wenn sie sich stark trocken anfühlen, muss ich definitiv cremen, weil die Haut sich unangenehm anfühlt - trocken eben. Wenn ich gecremt habe, reicht mir das aber für Stunden, auch muss ich nicht nach jedem Händewaschen eincremen. Daher denke ich, dass meine Haut an den Händen irgendwas zwischen normal und trocken ist.

Es treten an:

(v.l.n.r.)

  • alverde straffende Vitamin Handcreme Cranberry
  • lavera Basis Handcreme
  • Lacura Reichhaltige Handcreme mit Nachtkerzenöl

Infos zu den Kandidaten:

alverde straffende Vitamin Handcreme Cranberry

  • Inhalt 75 ml
  • Preis 1,95 €
  • eher flüssig-cremige Konsistenz
  • riecht sehr fruchtig-süß, ich denke immer gleich an Fruchtzwerge : )
  • zieht in angenehmer Schnelligkeit ein
  • man braucht wirklich wenig Produkt
  • erwischt man zuviel, brauchts auch eher lang, bis die Creme einzieht
  • pflegt gut

lavera Basis sensitiv Handcreme

  • Inhalt 125 ml
  • Preis um 4,95 €
  • mit Bio-Mandel und Bio-Sheabutter
  • eher feste Konsistenz, die sich sehr leicht verteilen lässt
  • frischer unaufdringlicher Duft
  • zieht äußerst schnell ein, auch wenn man viel Produkt verwendet
  • mein Freund nimmt sie aufgrund des frischen Duftes und des schnellen Einziehens auch gerne her
  • pflegt eher mittelmäßig - man muss öfter cremen, um einen bestimmten Effekt zu erzielen

Lacura Reichhaltige Handcreme Nachkerzenöl

  • Inhalt 75 ml
  • Preis 1,95 €, aber nicht immer erhältlich (ALDI NK Marke, die es nur als Promo gibt)
  • angenehm cremige Konsistenz, aber es verläuft nicht
  • riecht nicht mega angenehm, aber auch nicht fies, ich muss spontan an den Geruch von Olivenöl denken : )
  • zieht nicht besonders gut ein, ist eher "ölig"
  • nehme ich daher nachts vor dem Schlafengehen, da finde ich sie angenehm pflegend
  • pflegt gut

Bilder und Swatches der Kandidaten

Fazit

  • Keine der Cremes ist schlecht oder schlecht pflegend
  • ich nehme am liebsten die von alverde, weil sie auch noch in mein Beautycase passt (kleine Verpackung)
  • von der Wirkung her mag ich genauso gern die von lavera
  • nur wegen des Duftes werde ich mir bei der nächsten Aktion die von Lacura nicht mehr holen, den finde ich nicht so super im Vergleich mit den anderen

Wenn ich eine Reihenfolge festmachen muss, dann

  1. gewinnt knapp lavera, weil sie noch besser einzieht, auch wenn man viel nimmt
  2. direkt danach alverde
  3. dann Lacura

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ui schönes Posting.

    Ich mag vergleiche zwischen verschiedenen Produkten besonders.
    Und du hast es sehr ausführlich gemacht.

    Ähm und ich hab dich getagged :)

    http://viiielseitig.blogspot.com/2010/02/tag-beruf.html

    AntwortenLöschen
  2. Danke :-)

    Ich liebe Vergleiche auch und lese die selber auch sehr gerne.

    Danke für den Tag!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}