H&M Garden Collection Tragebilder

Montag, März 29, 2010


Ich verschrecke jetzt alle mit meinen bleichen Beinen und dem knalligen Kleid. :D

Aber ich liebe es. Es passt absolut perfekt (wann kann man das von trägerlosen Kleidern mal behaupten? Entweder zu eng - muss ja sitzen - oder es rutscht) und macht eine schöne Figur, finde ich. Mein Freund hat ein bisschen Angst vor dem Rosenrockteil - es erinnert ihn an ein Tutu ^^

Ich finde es einfach süß :-)

Posted by Picasa

Hier das besagte Corsagenkleid an mir. Ich bin mir immer noch nicht so 100 % sicher. Was meint ihr? Behalten oder weg?


Und das Flatterkleidchen, was ich auch in blau behalte.

Ich finde es in der Leggins-Kombi durchaus auch lang genug. Wie das in Bewegung wird, wird sich zeigen. Ansonsten nehme ich ein Unterkleid oder den 4,95 €-Rock von H&M in schwarz drunter.

Die Schuhe, die ich trage, waren nur "übergeworfen" - zum Probieren nehm ich meist einfache schwarze Pumps mit hohem Absatz. Die gehören nicht zum "Look" oder so.

Ich habe auf einem anderen Blog eine ganz wunderschöne Kombi von dem Rosenkleid gesehen: Bikerjacke aus der Garden Collection dazu + schwarze Strumpfhose und Ballerinas. Sehr süß. Und dann auch nicht so elegant, wie das bei mir aussieht. Mal sehen, ob mir das steht. In Kombi mit der used Jeansjacke aus der The Blues Collection gefiel es mir schon ganz gut...

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Das Rosenkleid steht dir super und das bunte Teil ist auch nicht übel, obwohl sowas eigentlich nicht mein Geschmack ist. Ist aber ein nettes Outfit.
    Beim hellen Kleid schätze ich, dass es zu deiner hellen Haut nicht so gut aussieht. Auf den Bildern gefällt's mir jedenfalls nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, das Bild mit dem bunten Flatterteil ist ja total verzogen :-/

    Das ist auch das, was ich befürchte, Foxy. Ich werde auch im Sommer nur seeeeehr wenig (okay, wahrscheinlich fällts nur mir auf) braun/unweiß. Aber der Schnitt ist so schön... hach, ich überleg noch. :-)

    Aber danke für deine Meinung

    AntwortenLöschen
  3. ich finde alle 3 toll an dir!!
    darf ich fragen welche größe du in dem bunten trägst und wie groß du bist? das längenproblem hab ich nämlich da auch...wollte es eigentlich als kleid tragen aber dazu ist mir xs fast zu kurz, aber S ist mir irgendwie zu weit. ich denke ich werde die xs behalten und sie auch zu leggings tragen...

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe hier S und ich bin 1,62m "groß". Das ist zwar bisschen weit, aber es fällt eh nicht groß auf bei mir, ob ich XS oder S trage und in S wars lang genug, um es zu Leggins zu tragen...

    AntwortenLöschen
  5. also ich bin 1,65 und zu leggings reicht bei mir sogar die xs...

    aber das sieht bei dir garnicht so weit aus. bei mir hängt die s nur wie ein sack runter... oder hast du das für die fotos so nach hinten gezogen? :D

    AntwortenLöschen
  6. Dann bist du sicherlich etwas schmaler als ich ;-)

    Wenn ich die Hand nicht in die Hüfte stemme, merkt man, dass es noch flattrig ist.

    Allerdings fallen die auch immer anders aus, hab ich gemerkt. Die S in puder ist Meilen länger und riiiiesig, untragbar. Vielleicht ist das dann bei deinem auch so?

    AntwortenLöschen
  7. ich habe mir extra noch eine andere S kommen lassen weil mir bei der xs die farben besser gefallen haben und ich dachte vll hat eine andere S auch schönere farben aber sie sind ganz genauso und vom schnitt ist es auch wie die erste S...
    ich werde denke ich die xs behalten.
    ach und nach deinen fotos zu urteilen bin ich nciht schmaler als du ;)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo MarisLilly!
    Es wäre total lieb, wenn du mir sagen könntest,
    wie das rote Rosenkleid ausfällt und ob man mit wenig Oberweite lieber eine Nummer kleiner nehmen sollte.
    Ich möchte es auch unbedingt haben, egal ob ich es mir notfalls noch bei eBay ersteigern muss oder nicht.
    Darf ich fragen, welche Größe du auf dem Bild trägst?
    PS: Es sieht seeehr gut an dir aus!!!

    AntwortenLöschen
  9. @ KB007: Mh, das Kleid ist an sich oben relativ eng geschnitten, aber größengerecht. Wenn man allerdings eher wenig Oberweite hat, würde ich es schon eine Nummer kleiner probieren! Ich hab 36 an ;-)

    Danke schön! :-)

    AntwortenLöschen
  10. P.S. Schau mal morgens gegen 6 Uhr in den H&M Online Shop - da ist es noch zu finden!

    AntwortenLöschen
  11. du verkaufst das kleid mittlerweile nicht zufällig? :) sieht toll aus!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}