AMU

How to Part 2: rosige Töne bei blauen Augen

Donnerstag, April 29, 2010

Hier noch das 2., wozu hat die gemeine Beautybloggerin zwei Augen: richtig, um 2 verschiedene AMUs zu schminken :-)

Hier habe ich einen meiner Meinung nach schwierigeren Lidschatten eingebaut: den rosafarbenen gebackenen Lidschatten von p2.

Look 2: Rosa und Flieder

Step 1:

Base eurer Wahl auftragen, bei mir wieder Artdeco. Gut einziehen lassen. Danach mit einem fluffigen großen Pinsel den sun love Lidschatten auftragen (flieder). Ich habe es auf das gesamte Lid gegeben, aber das war keine so gute Idee. Anschließend den rosafarbenen Lidschatten mittig auf das Lid geben.



Jetzt sehe ich aus, als hätte ich schlimmen Ausschlag *lol*

Step 2:

Dunklen Lidschatten in die Lidfalte und darüber hinaus geben. Ineinander verblenden. Ich habe das matte Schwarz aus dem alverde Smokey Eyes Quattro genommen.



Das Schöne an dem Schwarz ist, dass es nicht sofort sehr stark deckt, sondern eher sanft ist. Da kann man die Intensität leichter bestimmen. Hier wollte ich es nur schattieren und nicht gleich sehr dunkel haben. Daher war das Schwarz sehr gut geeignet.

Step 3:

Dem Auge fehlt es immer noch an Kontur. Daher habe ich schwarzen Kajal von p2 aufgetragen und verwischt und schwarzen Liquidliner genutzt von L'Oréal. Natürlich wieder die Wimpern tuschen (alverde Schwung + XXL Volumen + essence Multi Action) Schlussendlich sieht es so aus:



Kein Ausschlag-Alarm mehr :-)

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Vielen Dank für die beiden Tutorials!
    Bei mir reichen eigentlich meist stark getuschte Wimpern, werds aber nun wohl auch mal mit Eyeliner probieren.

    Finde übrigens auch toll, dass du grün trägst. Vllt wage ich mich doch mal wieder ran :)
    Manchmal fühl ich mich doch etwas eingeschränkt mit blauen Augen und trag eben hauptsächlich Brauntöne, aber du hast mir Mut gemacht, mal zu experimentieren ;)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}