AMU

How to: rosige/lila Töne bei blauen Augen

Donnerstag, April 29, 2010

Wie versprochen habe ich mich mal an einem "Tutorial" versucht. Vorneweg: ich habe sowas noch nie gemacht und leider sind die Fotos wegen mega Sonneneinstrahlung auch nicht so toll geworden. Aber für einen Eindruck reichts euch hoffentlich :-)

Look 1: Pure purple

Step 1:
Base eurer Wahl auftragen (bei mir Artdeco). Ordentlich einziehen lassen. Den hellsten Ton in den Innenwinkel auftupfen. Danach den problematischsten Ton mittig auf dem Lid applizieren.
Ich habe für alle Farben die Zoeva Metallic Stones Palette genommen.





Wie man sieht, ist der Ton sehr hell und lässt mich persönlich krank, blass, fies aussehen. Wuäh, so wollen wir nicht raus.

Step 2:

Wir wählen einen dunklen Lilaton aus und tragen ihn bananenförmig auf. Anschließend die Töne mit einem fluffigen Pinsel ineinander verblenden.





Das Auge hat schon viel mehr Kontur und Abgrenzung zu der hellen mittleren Farbe bekommen und eine schöne Form. Um alles perfekt zu machen, tragen wir noch Eyeliner auf. Da das Auge durch das dunkle Lila schon viel Form erhalten hat, können wir auf schwarzen Eyeliner verzichten. Ich trage den violetten Liner von alverde auf (nicht auf die Kante achten, habe ich im grellen Licht einfach nicht gesehen, sorry). Anschließend die Wimpern oben und unten tuschen (alverde Schwung + XXL Volumen Mascara + essence Multi Action).



Tadaaa, fertig ist das lila AMU ohne Heuleffekt :-)

Wichtig:

  • dunkle Töne umrahmen den rosigsten/problematischsten Ton
  • Eyeliner schafft eine Abgrenzung zum Lid
  • getuschte Wimpern!

Hat euch das was gebracht?

  • Share:

You Might Also Like

0 Kommentare

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}