Artdeco Lifting Lip Stylo

Samstag, Juli 17, 2010

Eine Lippenbase habe ich noch nie ausprobiert. Ich weiß, dass es sowas von alverde, MAC und in einer älteren p2 LE gibt (gab), aber selbst habe ich es noch nie getestet. Von dem Artdeco Lip Stylo habe ich auch schon mal gelesen, aber mich nicht näher damit beschäftigt. Der MAC Prep & Prime Lips hatte mich da eher gepackt - aber knapp 20,- € legt man halt nicht so schnell aus, wie eben diese reduzierten 5,40 €, die ich für den Artdeco Lip Stylo bezahlt habe.


Verpackung finde ich sehr toll, sieht edel aus. Die Kappe hält auch gut. Ab jetzt werde ich den mal ein wenig testen. Ich bin schon gespannt! Aber hier noch die Versprechen bzw. die Beschreibung:
"Glättende Lippengrundierung mit Anti-Aging Komplex.

Lifting Lip Stylo - Die seidige und pflegende Formulierung mit Jojoba-Öl
und feuchtigkeitsspendendem Sepilift wirkt feinen Linien und Fältchen entgegen
und lässt Ihre Lippen ebenmäßiger erscheinen. Der Inhaltsstoft Hyaluronsäure
schenkt optisch volle und glatte Lippen. Die einzigartige, fast transparente
Textur fixiert Ihren Lippenstift und macht diesen langhaftend. Enthält
Vitamin E. Parfümfrei. Anwendung: Wie einen Lippenstift anwenden,
anschließend Lippenkonturenstift und Lippenfarbe auftragen."

  • Share:

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. ich bin gespannt auf Erfahrungsberichte:)

    AntwortenLöschen
  2. du hast nicht sehr viel verpasst bei der prep+prime lip :) hab auf meinem blog auch n review dazu geschrieben, falls es dich interessiert

    AntwortenLöschen
  3. Ich wusste gar ncit, das es sowas von artdeco gibt.

    Bitte bitte eine Review, interessiert mich ob es was bringt

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich super an und für 5,40 voll das schnäppchen, wenn's gut ist :)

    AntwortenLöschen
  5. kannst du schon was zu dem produkt sagen?

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}