Statement von alverde zur Sortimentsänderung

Mittwoch, August 25, 2010

Ich habe das hier soeben bei Facebook gelesen.

Hallo zusammen, schade, dass wir ein solches Feedback bekommen, denn wir sind stets bemüht, ein interessantes und abwechslungsreiches Sortiment anzubieten und Euch in unserer Arbeit mit einzubeziehen. Wenn dies anders bei Euch ankommet, bedauere ich dies persönlich sehr.

Mein Team und ich stecken sehr viel Herzblut in unsere Arbeit und sind stehts bemüht, Euch ein attraktives und aktuelles Sortiment anzubieten. Zum Sommer bieten wir knalligere Farben wie z.B. Türkis und zum Winter gibt es dann einen schönes Petrol, den Espresso-Gel-Eyeliner tauschen wir gegen einen weniger rotstichingen Braunton aus, weil dies hier auf Facebook gewünscht wurde, der Quattro Violett wird z.B. gegen gedecktere Mauve-Töne ausgetauscht. Unsere Anti-Aging Lipglosse werden künftig ein mattes Finish haben und die Lipliner und Kajals gegen aktuelle Farbtrends ausgetauscht.Dabei geht uns nicht darum eine "miese Marketingmaschen" zu fahren, sondern aktuelle Trends der Mode, Eure Wünsche und neue Ideen umzusetzen. Als Grundlage dienen uns hier vorallem auch die Abverkaufszahlen der mehr als 2.000 dm-Filialen.
Viele Grüße aus dem alverde-Team sendet Laura

Liebe Laura, liebes alverde-Team. Ihr leistet meiner Meinung nach tolle Arbeit. Auch wenn ich es schade finde, das tolle Produkte rausgehen, bin ich mir sicher, dass ebenso tolle nachfolgen werden! :-) Ich finde, es hört sich ganz klasse an - Mauve-Töne finde ich selber klasse, weniger rotstichiger Eyeliner wird bestimmt vielen stehen und gefallen, ein toller Petrolton als Lidschatten findet gerade in der dunkleren Jahreszeit sicher viele Anhänger!

Was denkt ihr? Seid ihr wie offensichtlich viele bei FB erbost oder freut ihr euch eher auf das neue Sortiment? Ich freue mich sehr drauf, ist immer spannend (auch wenn wirklich tolle Sachen gehen)

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. erbost bin ich keinesfalls - traurig, dass schöne Sachen gehen. Aber auch zuversichtlich, dass tolle neue Sachen dafür kommen :).

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin nicht erbost über die Sortimentsänderung, sondern freue mich natürlich auf die neuen Produkte! Ich war auch ein wenig enttäuscht, dass beispielsweise ein paar der gebackenen Lidschatten verschwinden, auch noch die Farben, die ich hier zu Hause habe und gern benutze, aber dafür kommen ja auch wieder neue Farben, die man entdecken kann. Deshalb würde ich Alverde nicht den schwarzen Peter zuschieben, immer das gleiche im Sortiment wäre doch auch langweilig!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, dass sie alle Gel-Eyeliner rausnehmen sollten. Die sind nämlich eine Farce. Zumal ich gehört habe, dass sie das angekündigt haben!

    AntwortenLöschen
  4. böse bin ich nicht, aber ich finde es wirklich sehr sehr schade, dass so viele tolle Sachen gehen.
    Da heisst es nur : ab zu DM und schnell BackUps kaufen
    (mein nächster ist nur ca. 15 km entfernt, aber ich denke, ich werde heute hoffentlcih mit dem Fahrrad hinfahren können!)

    AntwortenLöschen
  5. ..schließe mich meinen Vorschreiberinnen an.
    Ein Wandel, eine Sortimentsänderung ist nie verkehrt, kann man doch nur so auf (Farb)Trends reagieren und etwas Neues bringen.
    Zudem ist der Platz in den Filialen begrenzt - gerade alverde wurde bei "meinen" dm-Märkten nach unten, unter die anderen verbannt. Man kann demnach nicht alle Farben, Varianten für immer anbieten.

    Würde das Sortiment gleich bleiben, gäbe es früher o. später Unkenrufe, dass alverde ja soooooo langweilig und dröge ist, weil nix Neues kommt. Und darauf gieren schließlich auch viele, oder? ;)

    Ich finde es okay und mal ehrlich, wer von uns hat wirklich jemals einen Lidschatten bis zum Ende aufgebraucht?
    Man nimmt so wenig, viele sind so ergiebig, deswegen "bunker" ich auch nicht, da man auf kurz oder lang eh eine riesige Auswahl hat, immer wieder einen anderen nutzt und nie/selten einen aufbraucht.
    (Sorry, wenn meine Kommentare länger sind, aber manches braucht Platz *g*)

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde es schon, wenn ein Hersteller sich an die Jahreszeiten orientiert. Wie sie schon schreibt, im Winter wird eher gedeckt getragen (Abe rnicht bei mir *g*) Schade, dass da soviel gemeckert wird :(
    Ich habe mein ganzes Leben lang noch nie von einem Produkt eines aufgebraucht (Von Mascara und Base und Foundations mal abgesehen) als das sich ein Backup gebraucht hätte.. schade, dass ich nicht bei FB bin, sonst hätte ich das direkt zurückgeschrieben :(

    AntwortenLöschen
  8. Ich sehe es wie Kerstin:
    Man kann sich die Sachen aus dem kleinen Sortiment aussuchen, die einem gefallen, aber dann ist man ja erst mal sehr lange eingedeckt. Manchmal denkt man zwar "Was mache ich bloß, wenn das mal leer wird", aber bis dahin hat man meistens viele neue ähnliche Produkte angesammelt.

    Das ist jetzt nur auf bunte Sachen wie Lidschatten bezogen. Bei einer Lieblingsmascara kann das schon schlimmer sein ;-)

    Bei alverde hab ich wirklich den Eindruck, dass sie sich viel Mühe geben und die Nähe zum Kunden suchen. Ich finde es toll, dass sie schnell auf Kundenwünsche- und fragen, Farbtrends oder Jahreszeiten reagieren!

    AntwortenLöschen
  9. Im Prinzip finde ich es eine gute Idee, ab und zu mal einige Produkte gegen neue auszutauschen, aber hier wird doch gleich fast alles wieder aus dem Sortiment genommen, was letztens neu dazugekommen ist...

    AntwortenLöschen
  10. Eigentlich wäre das ja nicht schlecht, aber was sie dafür neu einführen wollen, finde ich schade.
    Ich fand die Alverde-Auswahl schon immer viel zu gedeckt, die Farben zu schwach. Und jetzt nehmen sie die wenigen schönen Sachen für farbenliebende Menschen wie mich (das Quattro in Lila, den gebackenen Lidschatten in türkis) auch noch aus dem Sortiment. Und was kommt dafür?
    Braun, Mauve,... ach nein!
    :'(

    AntwortenLöschen
  11. Es ist schade, dass immer Leue gleich losmeckern müssen, nur weil sich was ändert.
    das eine freudin von mir sauer ist, weil p2 die Face Base rausnimmt, ist verständlich, weil sowohl sie und ich sie täglich benutzen und hoffen, das wenigstens ein gleichwertiger oder besserer ersatz kommt, aber da alverde bescheid sagt, was raus geht, kann man sich ja noch mit den lidschatten eindecken ... ich habe mir z.b. türkis nochmal geholt.

    und ich freue mich auf die neuen sachen - das mauve-quattro klingt echt verlockend, denn ich bin derzeit in sachen lidschatten ein fan von looks mit türkis oder lavendel in verbindung mit undefinierbaren unfarben ^^

    AntwortenLöschen
  12. Also ich freue mich auch total auf das neue Sortiment! Die sollte sich schämen, so rumzumeckern... Auch wenn es schade um ein paar Produkte ist, ich denke genau wie du, dass mindestens so tolle Sachen folgen werden :)

    Falls es dich interessiert, ich habe dir einen Blog Award verliehen :)

    http://erdbeerelfe-caloanornaven.blogspot.com/2010/08/ein-bisschen-was-gekauft-erster.html

    LG

    AntwortenLöschen
  13. Also ich freue mich auch :)
    1. bekommt amn dann doch die alten Sachen viel günstige rund mal ehrlich .. wann braucht man shconmal wirklich einen Lidschatten oder Gloss bis zum Ende auf?
    und 2. freue ich mich totaaaaaaal auf die neuen Sachen! :):)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}