Kaninchen-Zuwachs

Samstag, September 04, 2010

Wir haben einen kleinen Kerl adoptiert. Er ist total süß und lieb, schwarz und wurde von seiner ehemaligen Besitzerin alles andere als gut versorgt. In einem "Käfig", kaum größer als eine Schuhschachtel, wurde der kleine Mann unkastriert mit viel zu langen Krallen allein gehalten. Zum Fressen gabs, logo, billigstes Trockenfutter. O-Ton dieser Dame: "Ich hoffe, er stirbt bald, ich mag den nicht sehen, der ist hässlich".
WTF? Was geht in solchen Menschen vor, dass sie dann das arme Wesen nicht ins Tierheim bringen? Nun ist er bei uns, noch in Einzelhaft, da gerade eben erst kastriert und noch nicht geimpft. Schaut euch hier den "hässlichen Kerl" mal an... ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, dass er noch allein und in zwei recht kleinen Käfigen leben muss, aber der Käfig ist 100 Mal größer als sein alter!

Außerdem behauptete sie, er wäre aggressiv und würde ihr die Haare vom Kopf fressen... das möchte ich sehen! Er frisst recht schlecht, aber es geht stetig bergauf! Aggressiv ist er null, wird an dem Winzkäfig gelegen haben. Armer Kerl!

Und nun hier noch ein paar Fotos unserer anderen Tierchen, mit unserer Plüschfrau Minny, die hier ja besondere Fans hat :D

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Huhu ich hab auch so ein Findelkind.. Arme Tierchen.. Ist der neue ein Rexkaninchen??

    AntwortenLöschen
  2. uiiii wie niedlich :D
    wie kann die olle nur sowas behaupten?! oO
    der kleine ist zuckersüß!! gut, dass er jetzt in deinen guten händen gelandet ist. du bist ganz sicher ne supi kaninchen mami =)
    ich hatte auch mal welche. mein allerliebstes ist 9 1/2 jahre geworden. die war wie ein hund!! total zahm, hat sich von jedem streicheln lassen, jedem die hände abgeleckt, bin mit ihr raus gegangen, hab sie frei laufen lassen, in nem park (!!) und sie ist nie abgehauen!! im gegenteil.. immer mir hinter her :D
    ich vermiss sie so =/

    lg und knuddel die süßen mal von mir =)

    AntwortenLöschen
  3. Er ist ganz ein süßer, von wegen "häßlicher Kerl". Gut dass er jetzt bei euch ist :).

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich nur anschließen: SEHR niedlich (:

    xoxo Cocorama

    AntwortenLöschen
  5. Ooooooooooooch, der ist doch total süß! Menschen gibts,... unglaublich eigentlich! Zum Glück hast du ihn gerettet:-)

    Schau doch mal bei UNS rein:
    http://hauptstadt-diva.blogspot.com/
    http://hauptstadt-diva.blogspot.com/
    http://hauptstadt-diva.blogspot.com/
    http://hauptstadt-diva.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Leute gibts >.<

    Hab vorn paar Jahren auch eine Meerschweinchen-Dame adoptiert die aus solchen Verhältnissen stammt. Das lange Fell total verzottelt usw.
    Solche Leute sollten sich wirklich lieber Plüschtiere zulegen als echte Tiere!

    Und hässlich ist der gar nicht, ein süßes Hasi <3

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den Kaninchenmann auch sehr putzig. Und die andere Behausung ist ja echt riesig, eine Maisonette mit Teppich oder was? Cool :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ach mensch, der ist doch wahnsinnig niedlich. ♥

    Ich weiss auch nicht, was in solchen Menschen vor sich geht, ich habe meine Kaninchendame auch von einer Dame, der das Tierchen laestig wurde. Einfach grausam sowas.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, wirklich total "hässlich" ....
    *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  10. das arme Kerlchen ist doch so süß, wie kann man nur so gemein sein. Aber jetzt hat er es ja gut bei dir.

    Liebe Grüße

    http://wassermelonenherz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Wir hatten auch schon 2 Kaninchen, die absolut aggressiv waren, als sie kamen. Nach den ersten 2 Wochen mit viel Auslauf und Ruhe war davon plötzlich nichts mehr zu spüren. Das Aggressive kam dann nur noch bei Tierarztbesuchen hoch ;)
    Aber Tiere an sich sind NIE von selbst aggressiv, da hat der Mensch dann schon einiges verbockt.
    Süßer Kerl (von wegen hässlich, was hatte die denn auf den Augen)... der hatte wirklich Glück. :)

    AntwortenLöschen
  12. Sowas macht mich echt wütend, wenn man kein Tier versorgen kann,dann schafft man sich eben keins an!!
    Gut,dass es solche Menschen wie dich gibt, die so arme Wesen retten :) Finde ich toll!

    AntwortenLöschen
  13. Jaaaaa, Minny...
    Aber die Dame ist ein wenig Fotoscheu ;) Die muss Model werden :)
    Da arme kleine Knopf :( Wenn ich sowas höre *Kopfschüttel* ich versteh das nicht... leide rbekomme ich oft genug von anderen Ecken auch iene nicht so optimale Haltung mit, aber da rede ich mir den Mund fusselig. Ich kenne 2, da ist der Stall auch zu kelin udn deswegen fetzen die sich (Jaaa, wir haben halt keine größere Wohnung.) udn bei einem sind die unteren Schneidezähne schon so lang (Ist auf einem Gestüt) "Ja, der ist dasfür verantwortlich, nein der, nein der, ach udn wenn, drehen wir ihm den Kragen rum :( Ich übrleg die ganze Zeit, was ich da amchen kann *seufz* abe rich kan nicht noch mehr aufnehmen :(

    AntwortenLöschen
  14. Der arme Kleine. :( Schön, dass er es nun besser hat.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}