Kaninchens erster Ausflug in den Garten

Montag, September 06, 2010

Mein 1.000. Post! Natürlich über die Tiere ^^
Wir haben die Tiere mal wieder in den Garten zum Herumlaufen gelassen. Da war es für unseren Neuzugang an der Tagesordnung, seine zukünftigen Freunde mal kennenzulernen. Unsere "alten" Kaninchen kennen den Garten ja, sie können unregelmäßig dort toben, rennen, buddeln. Ich liebe es, sie dabei zu beobachten.

Bei Kaninchen ist es enorm wichtig, dass sie beim ersten Zusammentreffen viel Platz zum Kämpfen haben.

Der neue Kleine war zum ersten Mal in so viel Freiheit, man hat gesehen, dass es ihm unendlich gut getan hat.









  • Share:

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Der Kleine ist wirklich so süß. Finde ich toll, dass du ihm ein schönes Zuhause bietest. Wirklich unglaublich, dass die Vorbesitzerin ihn als "hässlich" bezeichnet hat.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi der erste könnte original mein Kaninchen sein ^^
    Und schön das er sich so toll eingelebt hat =)

    AntwortenLöschen
  3. bei dem anblick geht mein herzlein auf =)
    versteht er sich denn mit den anderen kaninchen, oder gabs ärger?

    lg

    AntwortenLöschen
  4. total schöne Fotos =) das vermisse ich bisschen bei den Chinchillas, die Tierchen draussen laufen zu lassen :D aber ist bei denen nicht so die super Idee.

    AntwortenLöschen
  5. Fashmetik: War alles normal, bisschen Gerangel und Gefetze, viel Hinterherrennen, aber auch beschnuppern und abschlecken :-) Bald kommen sie nochmal in den Garten und dann in den Käfig *angst* Anders gehts bei Kaninchen nicht! Hoffentlich klappt es, haltet mri die Daumen.

    AntwortenLöschen
  6. und 2 Minny Bilder :)
    Na dann hoffe ich, dass die Zusammenführung klappt, würde dem Hübschen sicher gut tun... Miene laufen auch im Moment im Garten rum...

    AntwortenLöschen
  7. Ist um den Garten denn ein Zaun? hätte ja sonst Angst das sie weglaufen.

    AntwortenLöschen
  8. Ja, natürlich. Der Garten ist rundum "zu", die können nicht weg! :-)

    AntwortenLöschen
  9. aaawww. :)
    dein neuer sieht aus wie mein kaninchen damals, nur hatte es noch einen weißen punkt auf der nase *schwelg*

    AntwortenLöschen
  10. *Schnief*, die sind ja sooooooooooo süß. Großstadt und Dachgeschoß lassen das leider nicht zu aber ich hätte auch gern Eins oder Zwei :)

    AntwortenLöschen
  11. Süüüß :)
    Also mein Favorit ist ja das Schlappohr-Kaninchen ;D

    AntwortenLöschen
  12. Total schön!
    Klasse, dass du dem neuen ein so tolles zu Hause bietest! Bei dem Garten werde ich ganz neidisch, ich habe zwei Meerschweinchen und die konnten noch nie auf Rasen laufen =(

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}