Review p2 City Tec Mascara

Montag, Oktober 11, 2010

Erinnert ihr euch an die vibrierenden Mascaras von Maybelline und den Parfümeriemarken? Die durch Vibrationen die Wimpern besser trennen sollten und vor allem eine unendliche Länge zaubern wollen? Von p2 gibts nun die Fortsetzung davon: eine Mascara, die sich dreht! Die vibriert nicht, sondern sie dreht sich um die eigene Achse, sodass man das Bürstchen nur noch ansetzen muss und die Mascara macht die Arbeit von alleine...

Es fällt auf, wie schwer die Verpackung ist. Das liegt sicherlich an der Batterie, aber auch die Optik ist super, sieht schön hochwertig für p2 aus. Fühlt sich auch gut an, die Verarbeitung ist top.

Oben ist der Knopf zum Einschalten. Gut finde ich, dass sie solange läuft bis man wieder drauf drückt. Nach 90 sec. schaltet sie sich auch automatisch ab, aber da sollte man mit einem Tuschvorgang fertig sein ;-) Und nun mein kleines Sorgenkind, die Bürste...

Ich habe es geahnt. Die Bürstenhaare sind mir einfach zu weit auseinander um schönes Volumen hinzubekommen. Die Trennung ist gut bei der Mascara, Verlängerung ist auch okay, aber das Aussehen ist mir hinterher zu natürlich. Es fehlt einfach das Volumen.

Auch nicht zu verachten: der Preis von immerhin 6,50 €! Muss man wissen, ob man das ausgeben will zum Testen. Ich finde die Idee witzig und viel durchdachter als das einfache Vibrieren, was es vorher gab. Man muss nur erstmal rausfinden, wie man am besten die Mascara hält, es ist ein ganz neues Tuschgefühl :D

Die Mascara und ich werden nicht dauerhaft Freunde, aber aufgebraucht wird sie auf jeden Fall und mit essence Multi Action gepimpt! Dann sieht sie für meinen Geschmack gut aus.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Leute mit störrischen Wimpern Gefallen an der Mascara finden, weil sie die Wimpern effektiv durchbürstet. Verkleben tun sie nicht, auch bei mehrmaligem "Durchdrehen" :D

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Ich finde das Ergebnis recht akzeptabel, jedoch erscheint mir der Auftrag schwierig o.O

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte die Pulse Perfection furchtbar gerne, die von p2 werd ich demnach auch mal testen :)

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde hier bei dir sieht das ganz gut aus =) bei mir waren gestern recht viele Fliegenbeinchen zu sehen. Mal sehen was heute draus wird ;)

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    Danke für die interessante Review. Ich dachte die ganze Zeit, dass die Mascara auch nur ganz normal vibriert :) Aber so ist das ja interessant. Weiss trotzdem noch nicht, ob ich sie testen will...

    AntwortenLöschen
  5. Wow, aber die Wimpern sehen trotzdem hammer aus!

    AntwortenLöschen
  6. Ich denke, ich werde sie mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir sieht das vollkommen blöd aus :D Ich glaube de Mascara mag meine Wimpern nicht so :D

    AntwortenLöschen
  8. also für VOLUMEN würd ich von Kron die Kalorienbombe empfehlen oder noch stärker die von Nivea in der rosa Verpackung. Die machen so richtig schön lang fette wimpern :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}