Review Versace Pinsel

Dienstag, November 16, 2010

Hier könnt ihr nochmal nachlesen, wie ich zu diesem Prachtstück gekommen bin (nämlich über TK Maxx). So hat er nur 6,99 € gekostet, statt angenommen vielen Euros (habe einfach nicht herausbekommen, was Versace Pinsel sonst so kosten! Hätte mich wirklich interessiert, also wenn ihr was wisst, sagt gern Bescheid).

Der Pinsel liegt gut in der Hand und ist super verarbeitet, alles schön bündig und glatt. Die Pinselhaare sind weich und zart, außerdem fühle ich einen angenehmen Widerstand.

Ich bin kein großer Fan von abgeschrägten Pinseln (finde sie nicht so vielseitig), ich nehme sie meist zum Akzentuieren am unteren Wimpernkranz. Sicherlich kann man theoretisch mit ihnen auch Lidstriche ziehen, aber ich komme damit zu diesem Zweck nicht zurecht. Da bleibe ich beim Akzentuieren oder auch "Lidstrichziehen" mit Lidschatten.

Die Pinselhaare sind superglatt, auch nach mehrmaligem Waschen, und sehr weich:

Der Pinsel gibt die Farbe absolut hervorragend ab - obwohl er so flach gebunden ist. Ich bin total begeistert davon und bereue es nicht, dass ich den Pinsel gekauft habe, auch wenn ich ihn sooo häufig nicht benutze. Wäre toll gewesen, wenn ein runder Lidschattenpinsel da gewesen wäre, mit dem hätte ich noch mehr anfangen können. Aber wenn euch irgendein Versace-Pinsel günstig unter die Finger kommt, zuschlagen :D

You Might Also Like

1 Kommentare

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}