Festliche Looks: dezent-goldenes AMU

Montag, Dezember 20, 2010

Da nicht jeder ein allzu auffälliges AMU mag, dachte ich, ich starte mit einem eher dezenten goldigen AMU in der günstigen Drogerievariante. Außerdem habe ich mich mal an einem Tutorial versucht *huuust* Besonders toll ist es nicht geworden, aber vielleicht bekomme ich ja Bonus, weil ichs noch nicht oft gemacht habe? ;-)

Für den dezenten Look braucht man:

Lidschattenbase - hier von alverde, Lidschattenpalette von p2 um 3,- €, KIKO Lidschatten um 3,- €, Gelliner von alverde um 3,- €, Highlighterstift von alverde 2,75 €, Mascara von essence 2,50 €, ggf. Puder von Astor um 5,- €, schimmriges Rouge von alverde um 4,- €, Gloss von p2 um 3,- €

Step 1: Base auftragen



Step 2: hellen Lidschatten aus der p2 Palette auftragen



Im Innenwinkel bis zur Mitte des Lides etwa den hellsten, oberen, Lidschatten aus der p2 Palette auftragen. Mit einem weichen Pinsel (Blendepinsel) etwas verwischen.



Step 3: mittleren Lidschatten auftragen

Den dritten Lidschatten von oben aus der p2 Palette auf der anderen Seite des Lides in die Lidfalte und darüber hinaus auftragen. Die beiden Lidschatten ein wenig ineinander verwischen. Das geht bei den Lidschatten sehr einfach.



Step 4: dunklen Ton zur Betonung auftragen

Den dunkelsten, untersten, Ton aus der Palette in die Lidfalte und etwas darüber hinaus geben. Mit einem Blendepinsel den mittleren und den dunkelsten Ton ineinander verwischen. Ich habe ihn oben sehr rund aufgetragen und recht hoch gezogen. Etwas "flacher" funktioniert das natürlich auch.



Step 5: den KIKO Lidschatten am unteren Wimpernkranz auftragen und verwischen




Step 6: Highlighter auftragen



Im Innenwinkel und unter den Augenbrauen ein wenig auftragen und mit den Fingern verwischen.

Step 7, 8: Gelliner auftragen, Mascara auftragen






Step 9: Gloss auftragen



Step 10: Puder und Rouge auftragen



Fertig!

Entschuldigt bitte den krakeligen Lidstrich, aber ich bin den alverde Liner nicht mehr gewöhnt ;-)


Sorry, die Gesichtsbilder sind irgendwie nix. :D

Nichts auffälliges, aber dennoch dezent-hübsch und nicht langweilig. Ich hoffe, es hat euch gefallen bzw. geholfen! Ich übe noch weiter an Tutorials und hoffe, dass ich diese Woche noch eines hinbekomme.

Die anderen Mädels haben auch alle tolle Looks online, schaut mal bei

  • Share:

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. ist doch schön und das Gesicht ist auch hübsch. hab mit dem alverde liner auch meine probleme und deiner sieht doch fast noch gerade aus, im gegensatz als bei mir :)

    AntwortenLöschen
  2. Hast du schön gemacht.

    Hast du den Puder auf's ganze Gesicht aufgetragen? Auch über das AMU? Hast du auch Concealer benutzt?

    Ich freue mich schon auf dein nächstes Tutorial!

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr gut.
    Du hast tolle Augen :))

    AntwortenLöschen
  4. UnPocoLoco: ich habe nur benutzt, was ich fotografiert habe, kein Concealer, kein Make Up ;-)

    Das Puder habe ich nur leicht auf die Wangen gegeben, damit ich das Rouge gleichmäßiger verteilen konnte (ist ein bisschen zickig, das Gute :D)

    Vielen Dank, ihr Lieben!

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir!
    Du Maris, ich hab doch letztens bei Yves Rocher die pinke Wimperntusche bestellt. Hab sie heute ausprobiert und bin ziemlich enttäuscht. Der Fächereffekt ist zwar wirklich gut, aber die Tusche färbt meine Wimpern nur sehr wenig. Meinst du ich kann sie im Geschäft zurückgeben?

    AntwortenLöschen
  6. atmosphere: oh nein, das tut mir total Leid, dass du unzufrieden bist mit der Mascara :-(( Yves Rocher ist total kundenfreundlich, versuche es im Laden oder (besser noch) gleich bei der Hotline. Die erstatten dir sicherlich das Porto (und den Kaufpreis), aber frag mal nach. Ich hatte da noch nie Probleme!

    AntwortenLöschen
  7. Ich werde morgen mal in einen Laden gehen und es versuchen. Wie findest du die Mascara im Vergleich zur Artdeco All In One? Die habe ich bisher benutzt und fand sie ganz gut. Die von YR trennt bei mir besser, färbt die Wimpern aber so, dass es aussieht, als hätte ich fast nichts drauf. Ich habe zwar blonde Wimpern und sie sind danach schwarz, aber eben nur sehr sehr sanft im Gegenzug ist die Artdeco bei mir schon etwas besser.

    AntwortenLöschen
  8. Im Vergleich zur Artdeco finde ich die von YR für mich schon besser. Das sieht man auch, wenn man sich die Review Bilder von den beiden ansieht. Artdeco sieht natürlicher aus, weniger getuscht. Ich würde immer die von YR bevorzugen. Finde es sehr komisch, dass sie bei dir so wenig färbt!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}