Maris goes Nail-Art

Donnerstag, Dezember 16, 2010

Aber keine Panik, ich werde es recht dezent belassen, hier gibbet keine kleinen Tiere auf meinen Nägeln oder riesige Glitterberge ;D

Aber in letzter Zeit habe ich häufig auf tollen Blogs Nail Art gesehen, die ich sehr mochte, zum Beispiel mit Spitze, dezente Stampings oder dieses Ruffian Nail Design. Netterweise hat mir der Pretty Nail Shop ein paar Kleinigkeiten zukommen lassen zum Testen. Leider bin ich ein noch trotteliger Nail Art Neuling als gedacht, dass ich nicht gemerkt habe, dass man für den Stamping Lack eine UV-Lampe benötigt :D Auch der Top Coat ist für mich somit nicht brauchbar, sehr schade. Zum Stampen werde ich mir das günstige essence Set kaufen, zum Testen sollte das reichen. Von Pretty Nail Shop kommen außerdem diese herzigen Aufkleber in Gold und Glitzer von der Eigenmarke Jolifin und die tolle Stampingschablone von Konad.



Früher habe ich ganz gern Nagelsticker verwendet, daher habe ich die alle mal wieder rausgekramt und werde anfangen, ein bisschen zu basteln.

Habt ihr da einen Tip für eine Einsteigerin? Ein dezentes aber wirkungsvolles Naildesign oder euer liebstes?

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Im nageldesign bin ich eine Nulpe, bin also gespannt zu beobachten was Du so fabrizieren wirst :)

    AntwortenLöschen
  2. Als kleiner Tipp: weniger ist manchmal mehr! Ich seh viele Mädels, die ihre Nägel von oben bis unten voller Sticker und Stampings machen - das nimmt dem ganzen aber irgendwie die Wirkung. Entweder "dezent" Stampen und mit Kontrasten spielen oder einige Nägels als Highlights heraus picken - das finde ich immer sehr schön. :)

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich Lisa nur zustimmen. ;)
    Zum Stamping: es erfordert reichlich Übung und Du musst sehr schnell sein. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Wow das ist ne coole Sache! ich hab mich auch mal damit beshcäftigt... Man braucht echt unheimlich viel Zeit dafür und geduld. Leider muss ich mich mit links noch etwas schulen ich bin schon froh wen ich mit links Tips hinkriege und stamps aber mehr kriege ich mit links nicht gebacken -.-" Das set ist ganz klasse gewählt find ich. Ich würd sagen... probier es erstmal mit normalem French und dann mit einfachen Stampings, das kriget man hin. Das andere ist schon kunst und überfordert manchmal total XD

    AntwortenLöschen
  5. Stamping ist echt ein Kuststück. Man brauch echt Geduldt. hab auch die essece sets, hab aber leider bisher nur einmal ein gutes hin bekommen.

    AntwortenLöschen
  6. Hattest du nicht mal gesagt, dass du wegen deinem neuen Job aufpassen musst und nicht mehr so viel rumexperimentieren kannst?
    Bin auf jeden Fall gespannt auf die Ergebnisse. :)

    AntwortenLöschen
  7. atmosphere: Ja, stimmt. Das wäre also nur was fürs WE. Wird auch alles ganz dezent, keine abgespacten Sachen, Tiere, Gliti, Streifen oder megalange Krallen LOL :D Alles feini :-)

    AntwortenLöschen
  8. Ok, freu mich schon auf die Bilder. :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}