Carmex Lippenpflege bei dm

Dienstag, Januar 25, 2011

Bei meinem letzten dm-Besuch gesichtet: der berühmte Carmex Balm in der Tube. Da so viel über ihn geschwärmt wird, habe ich ihn mitgenommen. Die Tube kostet 1,95 €.

Beim Blick auf die Inhaltsstoffe habe ich erstmal die Stirn gerunzelt:

Allerhand "böse" Inhaltsstoffe, na super.

Ich habe den Balm ausprobiert. Er ist ziemlich minzig, auf sehr aufgerissenen Lippen wird er stark brennen (bei mir jedenfalls). Die Pflegewirkung war in Ordnung, er hilft tatsächlich. Eine besondere Nachhaltigkeit konnte ich allerdings nicht feststellen, weshalb ich bei meinen bisherigen Pflegestiften bleiben werde: alverde, Alterra oder auch einfach Sheabutter.

Seit ihr auch Fans dieser Pflege? Schon bei dm gesichtet?

You Might Also Like

22 Kommentare

  1. Hallo,
    ich habe mir den vor paar Monaten im Ihr Platz gekauft und naja, ich mag ihn nicht besonders :(
    Ich finde ihn viel zu künstlich und das minzige ist auch nicht so mein Fall.
    Im Moment benutze ich den von Balea, der in der Tube und finde ihn toll. :)
    lg antonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da geb ich dir recht den von balea azs der Tube finde ich auch echt klasse

      Löschen
  2. Ich benutze Carmex aus dem Döschen schon seit Jahren und bin zufrieden, weil ich weniger oft nachschmieren muss als bei Labello & Co. Der Geruch ist wohl Geschmackssache, manch einer mags gar nicht, mach anderer findet es super. Aber von der Pflegewirkung bin ich sehr überzeugt :]

    AntwortenLöschen
  3. Ich verwende Carmex nun auch seit 4-5 Jahren, haben wir in Irland bei einer Klassenreise entdeckt. Die Pflegewirkung ist bei mir viiel besser als bei Labello und co. und das Brennen ab und zu stört mich nicht, solang ich weiß, dass meine kaputten Lippen bald wieder weich werden.

    Am liebsten hab ich den mit Kirschgeschmack, leider bekommt man den in Österreich nicht, also hol ich mir immer 2-3 Tuben wenn ich im Ausland bin ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber da steht drauf ab 15 und jch bin 13, kann kch ihm trz benutzen?

      Löschen
  4. ich bin auch carmexx anhänger :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich benutze schon seit Jahren Carmex und bin echt zufrieden damit. Toll, dass es Carmex jetzt auch bei dm gibt.

    AntwortenLöschen
  6. Eindeutig Pro Carmex- Labello kann man in den Müll schmeißen

    AntwortenLöschen
  7. heey:)

    also ich finde ihn auch super. Er erinnert mich an einen lippenpflegestift den ich mir in amerika gekauft hatte:)

    AntwortenLöschen
  8. Hatte mich auch vom Hype anstecken lassen und ein Tiegelchen gekauft. Zu spät habe ich die fiesen Inhaltsstoffe gesehen und mich geärgert. Sowas kommt mir nicht mehr auf die Lippen!! Schmiere mir das Zeug jetzt auf die rauhen Stellen an Ferse, Ellbogen und Knie. Bevor ichs wegwerfe...

    AntwortenLöschen
  9. Ach ja.. als Lippenpflege nehm ich Weleda Everon oder Alverde.

    AntwortenLöschen
  10. Kann mich mal jemand bei den "bösen Inhaltsstoffen" aufklären? Ich hab da leider null Ahnung ^^
    Hab den Stift hier in Regensburg aber auch noch nie gesehen.
    Ich nehm Blistex aus der kl Tube. Der brennt auch etwas, aber im Winter is der 3x besser als Labello

    AntwortenLöschen
  11. Ich kaufe mir Carmex in der Tube immer bei IhrPlatz ^^
    Ich habe kürzlich Erdbeercarmex gekauft und liebe es ^^

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Carmex :) Habe es im Döschen benutzt, allerdings wird das bei langen Nägeln irgendwann für unterwegs unpraktisch und ist allgemein eher unhygienisch. Deshalb benutze ich das jetzt nur noch zuhause, besonders über Nacht einwirken lassen. Für unterwegs nehme ich nun Blistex Sensitive.
    Am Anfang fand ich den Geruch und das kribbelige Gefühl auf den Lippen seltsam, aber heute merke ich nix mehr davon :) Ganz Große Liebe ;)Im Winter einfach beste Lippenpflege.
    Achso, ja das mit den Inhaltsstoffen kannst du vielleicht noch mal ausführen:O Hab da gar keine Ahnung von.
    Liebe Grüße,
    Nessy

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe auch einen Carmex und er hilft tatsächlich aber eben nicht in dem Maße in dem ich es mir wünschen würde.
    Den Hype um das Produkt verstehe ich auch nicht saonderlich.

    LG Mika
    http://coffee-n-stories.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Also, ich hab ihn noch nicht gesichtet (-> kleiner dm), aber wenn ich mir die Inhaltsstoffe so anschaue, werde ich das auch wohl lieber sein lassen.
    Was mich am meistens abschreckt, ist die Salicylsäure, die in einer gewissen Konzentration wirklich gesundheitsschädlich ist.
    Dass dann der Balm bei aufgerissenen Lippen brennt, ist dabei dann auch kein Wunder.

    AntwortenLöschen
  15. ist das carmex aus dem döschen genauso wie das aus der tube? das würde mich echt interessieren..

    Liebste Grüße,
    Julia ♥

    AntwortenLöschen
  16. Hab den Carme als Probe gemacht. So kaputt waren eine LIppen noch nie von nem Lippenbalsam xD (es lag vermutlich an der Minze) Für mich ist das nix.

    AntwortenLöschen
  17. Wo ich das so lese, frage ich mich ernsthaft: wieso wird ein (zumindest gelobter) "Pflegestift" mit LABELLO verglichen? Sorry, aber Labello ist Pflege gewesen, als noch niemand drüber nachgedacht hat, dass Erdöl auf den Lippen vielleicht doch keine gute Idee ist - mittlerweile sollten wir schon längst in einem anderen Zeitalter angelangt sein. Eigentlich.
    Und wo ich die Inhaltsstoffe so lese, weiß ich, dass Carmex mir auch nicht helfen wird, denn er bewegt sich so in etwas bei Labello, nur dass im Carmex weniger Inhaltsstoffe drin sind, die restliche, unschöne Inhaltsstoffe untergehen lassen.

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Carmex. ;) Bei mir hilft es sofort & ich brauche nie ständig nachschmieren.

    Ich hab noch eine Frage an dich: Wo kaufst du die Sheabutter? Ich suche sowas schon ewig. :D

    AntwortenLöschen
  19. Ich kauf die Sheabutter von Sante immer bei Kaufhof. :-)

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe auch Carmex und kann man auch andere Sorten (wie z.B. Erdbeere) auch in Deutschland im Laden kaufen ?

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}