Drogerie Pinsel: ebelin Lidschattenpinsel

Donnerstag, Januar 20, 2011

Der günstigste Pinsel aus dem Test: der ebelin Standard Lidschattenpinsel für 1,15 €. Erhältlich bei dm.


Der Stiel ist lang und recht dünn, die Haare synthetisch. Dennoch empfinde ich sie nicht als kratzig. Die Haare sind relativ kurz und fest gebunden, sodass man einen angenehmen Widerstand hat. Der Kopf ist recht klein. Ich mag solche Pinsel um präzise in der Lidfalte zu schminken, dunkle Töne aufzutragen und auch für den unteren Wimpernkranz.

Ich mochte die alten ebelin Standardpinsel lieber, da waren die Haare etwas länger und der Kopf generell ein wenig größer, wenn auch ebenso schmal.

Die Farbabgabe ist in Ordnung, gefällt mir aber beim alten Pinsel oder bei dem von L'Oréal noch ein wenig besser. Dennoch ein guter, sehr günstiger Pinsel für "Einsteiger".

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das war mein zweiter Pinsel überhaupt und für einfachen Lidschatten auf dem Augenlid auftragen gefällt er mir seeeehr gut :) Ziehe ihn immer wieder anderen ähnlichen Lidschattenpinseln vor ;)
    Bestimmt wirds im teuren Preissegment besseres geben, aber für den Preis find ichs ok. Aber den von Loreal muss ich mir umbedingt anschauen!

    AntwortenLöschen
  2. ich finde ihn auch gut, um die farbe auf das bewegliche lid oder den innenwinkel zu geben ;)

    Liebste Grüße,
    Julia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das ist mein Standartpinsel, zu dem ich immer wieder zurück kehre und es war auch einer meiner ersten. Ich schminke auch ganze AMUs damit, das funktioniert problemlos.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}