Drogerie Pinsel: L'Oréal Professional Lidschattenpinsel

Sonntag, Januar 16, 2011

Ich denke, doch recht neu im Sortiment sind die beiden Pinsel von L'Oréal Professional: Lidschatten und Rouge/Puder, wobei mir dieser für Puder als ziemlich klein erscheint. Für Rouge sicherlich okay.

3,95 €, Echthaar, lose gebunden

Der Pinsel hat einen etwas kürzeren Stiel, aber damit komme ich gut zurecht. Der Stiel ist noch etwas kürzer, als beim alverde Pinsel. Die Haare sind etwas länger und eher lose gebunden, er ist sehr weich und gibt recht stark nach. Beim Waschen hat er weder Haare noch Farbe oder sonstwas verloren, er sah hinterher genauso aus, wie vorher. Die Haare pieksen nicht und sind schön weich.

Der Pinselkopf an sich ist mittelgroß, würde ich sagen. Absolut ausreichend, um das gesamte Lid zu grundieren, aber man auch etwas genauer "malen". Für sehr präzises Malen aber doch nicht "fest" genug, da fehlt dann eben der Widerstand.

Die Haare nehmen die Farbe gut auf und geben sie auch wieder schön ab, das geht viel besser, als ich erwartet hatte. Dennoch würde ich empfehlen, ihn nicht bei sehr harten Lidschatten zu nehmen, da könnte er Probleme mit der Farbaufnahme haben wegen des geringen Widerstandes. Man kann ihn auch recht gut zum Verblenden hernehmen, weil er eben so weich gebunden ist.

Fazit: Ein guter Pinsel, aber auch nicht der günstigste aus der Drogerie. Dafür ist er sehr gut nutzbar, Fehlkauf eigentlich ausgeschlossen, weil es ein guter Allrounder ist.

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. ich habe ihn auch und kann ihn nur empfehlen ;)

    Liebste Grüße,
    Julia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Beriht! Den kannt ich noch gar nicht. Sollte sich eminer verabschieden weiß ich n un was für ene ich mir hol...

    AntwortenLöschen
  3. Mich erinnert er ein wenig an den H&M Lidschattenpinsel. Der ist auch recht groß und weich, ein Allrounder.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}