Preview: Lancôme Ultra Lavande LE

Mittwoch, Januar 26, 2011

Lancôme bringt demnächst die neue Frühlings LE auf den Markt. Beim Bloggerevent im letzten Jahr konnte ich mir den Look bereits ansehen und die Produkte ein wenig testen.

Die Farben sind ganz in meinem Sinne, Lila & Co. Auch schön frühlingshaft.

Lidschattenpalette (um 50,- €)

wunderschöne Verpackung!

Die Lidschatten haben die typische Lancôme Qualität, Reviews über zwei andere Paletten gibt es hier und hier. Der Schimmer der Lidschatten hat mir besonders gefallen. Alle Farben sind gut tragbar, man kann sie super kombinieren, auch für ein frisches sommerliches AMU.

Nagellack (16,-)

Passend dazu gibt es 2 Lacke (einer fehlt). Ein cremiges mittleres leicht pastelliges Lila und einen mit silbernem Glitzer. Die Lacke sind wenig innovativ, so etwas findet man auch in der Drogerie, aber gerade die pastellige Farbe passt vom Konzept super zur LE. Zur Qualität an sich kann ich nichts sagen, dieser Lacke brauchte 2 Schichten um komplett deckend zu sein.

Lippenstifte Le French Touch (30,-)

Die Verpackung erinnert an Discokugeln, ganz im Sinne der LE

Diese Lippenstifte sind nicht ganz stark deckend und feuchtigkeitsspendend. Gerade den mittleren Ton fand ich sehr schön. Leider sind die Fotos ein wenig gelbstichig wegen des Lichtes im Lancôme Studio:

Lippenstifte L'Absolue Rouge (30,-)

Diese Lippenstifte sind stärker deckend, als die French Touch Lippies, fühlen sich aber dennoch leicht auf den Lippen an, nicht pastig. Von diesen Farben wäre jetzt keine direkt für mich etwas, wenn, dann die dunkelste. Stelle ich mir toll zu einem leichten grauen AMU vor.

Lipglosse (25,-)

Die Glosse sind nicht besonders stark deckend, aber der Halt ist durch die festere, dickere Konsistenz völlig in Ordnung. Alle enthalten Glitzer. Ich persönlich bin ein Fan dieser herzförmigen Applikatoren, die auch die anderen L'Oreál Glosse haben.

Herzstück: das Universalpuder (50,-)

Das Glitzer ist nur ein Overspray, darunter matt.

Dieses Puder kann für alles benutzt werden: um generell Frische ins ganze Gesicht zu zaubern oder auch als Rouge kann es verwendet werden. Mir gefiel besonders die E-Auftragetechnik: Das Puder entlang des Gesichtes auftragen, die Schläfen ein wenig hoch, runter an den Kieferknochen und natürlich ein wenig auf die Wangenknochen stäuben. Das sah sehr frisch und natürlich aus (funktioniert natürlich mit jedem hellen Rouge/Highlighter).

Weitere Produkte: Gelliner, Ombres Magnétiques, Kajal



Gefällt euch die LE so von den Fotos? Mir gefällt besonders das Universalpuder und auf die Ombres Magnétique bin ich auch sehr gespannt!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Könntest du noch den Preis für den Puder in deinen Post schreiben?
    Ansonsten finde ich, dass das alles sehr schön aussieht!

    AntwortenLöschen
  2. Die Sachen sehen echt sehr schön aus!
    Kannst ja bei meinem Gewinnspiel vorbeischauen! http://kosmeticca.blogspot.com/2011/01/gewinnspiel_26.html

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}