alverde LE My perfect day

Mittwoch, Februar 09, 2011

Heute habe ich im dm die neue alverde LE entdeckt. Ich muss sagen, ich war ein wenig erschlagen von der Vielzahl der Produkte:

Dank der vielen Tester (sehr gut!) konnte ich mir ein erstes Bild machen:

  • Duolidschatten (Cremelidschatten + Pigment), in Blau und Anthrazit: gute Idee, finde ich interessant. Das Döschen verschließt extrem fest, hatte echte Probleme es zu öffnen. Farbauswahl finde ich okay, aber eine helle Farbe wäre doch gut gewesen. Die Cremeseite gab extrem wenig Farbe beim Test ab, man musste fest rubbeln um etwas abzubekommen. Aber: festere Konsistenz verspricht einen etwas besseren Halt. Ich habe sie dennoch nicht mitgenommen.
  • Palette: für 6,95 € bekommt man recht viel: 3 Glosse, 3 Lidschatten, ein Blush. An sich völlig okay, aber ich habe mich dennoch dagegen entschieden. Davon gab es keine Tester, schade. Die Nude Palette war sehr einheitlich, langweilig für mich, obwohl ich nude liebe.
  • Gloss: Die kleinen Würfel haben mich nicht angesprochen, ich hantiere nicht gern mit Lippenpinseln und mit den Finger finde ich eher fies.
  • Mascara: Das Bürstchen ist eher dünn mit eng stehenden kurzen Haaren. Erinnerte mich kurz an die Lash Architect von L'Oréal. Die Tusche erschien mir recht fest zu sein, und bei der ersten Mascara war das Bürstchen sehr verklebt, daher blieb sie da.
  • Liquid Liner (schwarz/anthrazit): Die Liner haben ein Schwämmchen vorne. An sich kamen sie mir recht deckend vor, beim grauen muss man ggf. stellenweise noch einmal nachbessern. Fand ich interessant.
  • Samt Make Up: ich habe den hellsten Ton auf meinen Handrücken aufgetragen (dick) und beim Trocknen dunkelte der Ton recht stark nach. Wie es sich dünn aufgetragen auf der Haut verhält kann ich nicht sagen, habe es nicht gekauft.
  • Lidschattenquattros: Zusammenstellungen fand ich nicht besonders gut gewählt, alle vier Farben waren sich für meinen Geschmack einfach zu ähnlich. Auf den Lidern stelle ich mir Einheitsbrei vor.
  • Anti Aging Perlen: kamen mir gleich vor wie Standardsortiment, sind aber bisschen günstiger (Standard 4,45 vs. LE 3,95).
  • Duo Highlighter Stifte: nette Idee, ich habe einen mitgenommen, den ich noch genauer testen und vorstellen werde (Shimmer Rosé)

Blau = Anthrazit, Farbe verfälscht!

Cremelidschatten ist einen Hauch farbkräftiger, Foto schluckt etwas

  • Share:

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. tzzz na toll, hätt ich gewusst, das die puderperlen in der LE weniger kosten, hätt ich noch gewartet... das is fies... -.-

    Danke für die Infos, wieviel haben denn die Eyeliner gekostet, würdest du sie empfehlen zu kaufen???

    AntwortenLöschen
  2. Beim dunklen (schwarz? blau?) Quad sieht es auf dem Foto aus, als ob 4 mal die gleiche Farbe enthalten wäre...
    Außer der Palette und den Perlen reizt mich gerade gar nichts. Aber wenn die Perlen billiger sind, werde ich sie mir sicher gleich holen (wenn der Inhalt der gleiche ist), obwohl ich eigentlich noch etwas warten wollte :)

    AntwortenLöschen
  3. mir geht es genauso mit den puderperlen. frechheit. o.O

    AntwortenLöschen
  4. 2,95 € kostet der Liner. Ich weiß nicht, ob ich den empfehlen kann, ehrlich gesagt. Weil ich nicht beurteilen kann, wie er sich am Auge verhält, ob er bröselt etc.

    Das dunkle Quad besteht aus Schwarz "Variationen", die sich extrem ähnlich sind ja. Das graue Quad ist auch sehr ähnlich, eigentlich unterscheiden sich nur richtig die Finishes (teilweise haben die Farben Glitzer etc).

    AntwortenLöschen
  5. De Nudepalette fand ich auch langweilig, ich habe mir die andere geholt. Die Pigmentierung ist einTraum und der Rouge hat einen Glow :)
    Ich hab mir auch das schwarze Quattro geholt, aber eher, weil ich bislang nur - man glaube es kaum - einen gut pigmentierten schwarzen Lidschatten hatte und ich finde, dass das Quattro eine schöne Auswahl an verschiedenen Schimmergraden und Finishes bietet ^^

    AntwortenLöschen
  6. Waaahhh ich muss morgen in den dm und hoffen das noch was da ist :(

    AntwortenLöschen
  7. hab sie heute auch entdeckt und war genauso erschlagen wie du :) aber ich finde sie super, bis auf die lippenprodukte

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe sie auch heute entdeckt. Leider stand sie ganz tief am Boden und mit meinem 40-Wochen-Schwangerschaftsbauch :-) konnte ich nicht so gut dran. Hab mir dann einfach nur die Puderperlen gekrallt, weil ich gesehen habe, dass sie günstiger sind als im Standardsortiment.

    AntwortenLöschen
  9. Das mit dem Preis der Perlen ärgert mich jetzt auch! Fühle mich veräppelt!

    AntwortenLöschen
  10. Mit den Perlen: die heißen ja auch anders (also da steht ja das "Anti Aging" oder so nicht mit drauf....ich hab die LE auch gesehen und sie ließ mich echt kalt...selbst die Perlen brauch ich wohl doch nicht. Die Quads find ich auch total blöde....dachte auch erst: hä? 4mal dieselbe Farbe? Wer braucht das?

    AntwortenLöschen
  11. Habe mir Ende Januar die beiden Paletten gekauft, einfach, weil sie so schön aussahen *ähem*. Ausprobiert habe ich nur die Glamour-Paletten in Teilen, scheint recht gut pigmentiert zu sein. Aber so ungewöhnlich schnell es sie beim Budni gab, so teuer waren sie dort auch: Stück € 9,95! *gnarf*

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}