Maskentipp: Lavera Faces Wildrosen Maske

Mittwoch, Februar 09, 2011

Meine Mama hat mir die Maske mal geschenkt und ich bin sehr begeistert. Sie ist reichhaltig, aber nicht zu stark pflegend und fettig. Für normale bis leicht trockene Haut eine tolle intensive Pflege. Ich trage sie auf die gereinigte Haut auf (nur auf die Wangen) und lasse sie dann 15 min einziehen und danach hat meine Haut die Maske tatsächlich komplett aufgesogen. Nur ein leichter Film ist noch zu spüren, den wasche ich dann ab.

Danach ist die Haut schön nachhaltig gepflegt und weich. Ebenfalls klasse ist die Maske+Peeling für unreine Haut. So eine frische und belebende Maske hab ich noch nicht erlebt, richtig toll. Leider habe ich kein Foto mehr davon gemacht. Ich trage sie auf, lasse sie einwirken und mit den verbleibenden Peelingkörnchen + etwas Wasser peele ich die Haut danach. Eine unheimlich reinigende und frische Haut kommt zum Vorschein.

Beide Masken gibts bei dm für 2,95 €, was ich ziemlich teuer für ein Sachet finde. Man kann sie zwar 4 Mal etwa benutzen, aber dennoch kein Schnapper. Ich werde sie aber nachkaufen, gerade die Maske + Peeling.

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. also ich hab damals auf die gesamte Serie allergisch reagiert...

    AntwortenLöschen
  2. Dies hat irgendwie nicht viel zu sagen, man kann auf eigtl. so gut wie alles allergisch reagieren und auf der Verpackung steht ja nicht "antiallergen" drauf. Es sagt also nicht darüber aus, dass sie bei einem anderen Menschen gut wirkt...

    AntwortenLöschen
  3. Meinst du meinen Text oder Ändys, Anonym?
    Es ist ja klar, dass nur weil ich sie super finde, nicht jeder andere sie gut finden muss :D Solche Posts sollen ja vor allen Dingen aufmerksam machen auf Produkte, die ich gut finde. Testen muss man dies ja immer selbst, aber ggf. findet man so ja neue Lieblinge ;-)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}