alverde Nude Deluxe Palette: Lidschatten

Mittwoch, März 16, 2011

Ich habe ja berichtet, dass ich mir nach langem Hin und Her in einem schwachen Moment die limitierte alverde Palette für knapp 7 EUR mitgenommen habe. Die Lidschatten waren meine Sorgenkinder - sehr helle Töne, zwei davon scheinen sich schon im Pfännchen extrem zu ähneln, der andere Ton zeigt im Pott ein schönes helleres Taupe-Braun mit silbrigem Schimmer. Also eine eher ungewöhnliche Farbe.

matter Ton - satinierter Ton - satinierter Ton

Die beiden oberen Töne sind sehr hell, sehr hautfarben. Die Töne sind sichtbar auf meiner Haut, auf den Lidern stärker als im Swatch. Auch gefallen mir die Lidschatten jetzt nach dem Testen viel besser als nach dem ersten Swatchen. Beim Swatchen habe ich sehr viel Produkt verbraucht und konnte trotz guter Base (Artdeco) kaum Unterschiede erkennen. Aber man muss es im Blick behalten: die Palette heißt Nude! Hier also die ersten Swatches mit Pinsel, mit Base:

Ihr seht, was auch ich kaum sehen konnte :D Allerdings gehören Lidschatten ja aufs Lid - und da hab ich sie hingepackt. Ob ich nun den matten oder den satinierten benutze, bemerke ich kaum. Es gibt farblich einfach zu wenig Effekt auf meine Lidern, um das auseinander halten zu können. Der dunklere Ton ist nett, aber mir einfach einen Ticken zu hell. Wenn er ein wenig dunkler/farbkräftiger wäre... aber so nehme ich nun immer einen anderen dunkleren Lidschatten her um Betonung in der Lidfalte zu schaffen. Aber ich muss zugeben, dass es mir auch gefällt, wenn ich die alverde Lidschatten hernehme und dann einen extrabreiten Lidstrich trage - aber es ist nicht sehr abwechlungsreich. Ich habe mal zwei verschiedene AMUs mit der Palette fotografiert - derzeit trage ich sie jeden Tag.

leider habe ich diesen kleinen Patzer erst auf dem Foto bemerkt...

Die Textur war okay: pudrig, sanft, nicht zu fest, aber dabei eben auch nicht so stark deckend. Sie lassen sich gut mit einem fluffigen Pinsel auftragen und mit anderen Lidschatten verblenden. An der Textur und dem Auftrag habe ich nichts zu meckern.

Gebraucht hätte ich sie sicherlich nicht, ich habe viele nudige Lidschatten. Aber sie sind eine gute Basisausstattung für Reisende. Ich selbst werde die Palette mit in den Urlaub nehmen, aber nicht ohne noch mind. einen Lidschatten zur Betonung mitzunehmen (MAC Showstopper wohl).

  • Share:

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Sieht erstaunlich gut aus ;-D. Muss ich auch mal probieren!
    Habe die Palette auch, weil sie an sich einfach so schön aussah *ähem*. Hast Du den Blush mal probiert? Ich war erstaunt, wie gut er pigmentiert ist. Die Lippenfarben eignen sich bei mir höchstens als zusätzliche Pflege über/unter einem Lippenstift, da ich sehr blasse Lippen habe.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}