Chanel Rouge Coco Shine "Aventure"

Freitag, März 25, 2011



EUR 27,50 bei Douglas

Sie sind echt auf jedem Blog vertreten, aber ich möchte auch gern darüber berichten, denn ich habe etwas andere Erfahrungen mit den neuen Chanel Lippenstiften gemacht, als einige andere (kommt mir zumindest so vor).
Durch die Farbkarte, die ich bei Pieper bekommen habe, habe ich mich gleich in Aventure verliebt, einen frischen Pinkton mit goldigem Schimmer. Die Testkarten sind perfekt - es ist ein Lippenpinsel bei und die Menge ist super, man kann sich mit Sicherheit 15 Mal die Lippen schminken mit einer Farbe.

Ich bin erstaunt, wie sehr mich die neuen leichten Lippenstifte der meisten Marken begeistern, bin ich doch eigentlich kein Fan von "sheer lipsticks". Aber genauso wie Chanel konnte mich auch Dior und MAC anfixen. Für den Frühling und Sommer perfekt - leichte frische Farbe! Toll.

Haltbarkeit, Tragegefühl

Ein Punkt, der mich an Chanel begeistert (und den ich oft auf der Minusseite gelesen habe): die Haltbarkeit. Der Lippenstift hält bei mir einiges durch und das trotz seiner leichten Textur, die man kaum auf den Lippen spürt. Ich habe ihn aufgetragen, einen Kaffee und eine Scheibe Brot gegessen. Danach wollte ich ihn selbstverständlich nachziehen, aber er sah noch fast aus wie frisch aufgetragen! Erneutes Auftragen unnötig. 3 Stunden Halt finde ich enorm, hatte ich nicht erwartet. Man bemerkt wirklich nicht, dass man Lippenstift trägt, das muss man auch mögen. Einige Mädels haben es lieber, dass man ihn "bemerkt" um sicher sein, dass er dort ist, wo er hingehört. ;-) Auslaufen tut er nicht, ein Lipliner ist unnötig.

Tragebild

 

Meiner Meinung nach zu Recht gehypt!

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Wie wäre es mit einem Bild deiner "nackten" Lippen? Denn sorry aber so sieht das nach garnix aus... Ist die Farbe des Lippenstiftes auf den fotos verfälscht? auf anderen blog sah der viel rosaner aus...?

    AntwortenLöschen
  2. Klar, kann ein Foto der ungeschminkten Lippen nachreichen. Man sieht ihn schon deutlich auf den Lippen, nichtsdestotrotz ist er durchscheinend, und deshalb bei jedem anders ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach so, ja das tragebild ist farbecht!

    AntwortenLöschen
  4. Aventure und Chance gefallen mir persönlich am besten. Ich habe mir im Kaufhof beide mal aufgetragen, mich aber dann am Ende doch dagegen entschieden, weil 27 € meine Schmerzgrenze deutlich überschreiten.

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wirklich toll aus. Einen Lippenstift werde ich mir bestimmt kaufen :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  6. Ich wollte mir letztens auch nochmal einen Chanel Lippenstift kaufen, aber ich habe mich doch dagegen entschieden. Denn 27€ ist echt nicht wenig für einen Lippenstift! Aber wie ich mich kenne kauf ich ihn bestimmt, wenn ich wieder in der Stadt bin ^^
    Besucht Sijia's World

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus, prinzipiell spricht mich diese Lippenstiftform auch an. Aber zu teuer. Ich nehme lieber diese Couleurs Nature Glossy Sticks von Yves Rocher, die finde ich super im Preis-Leistungs-Verhältnis, wenngleich die Farbpalette natürlich nicht so üppig ist.

    Du hast doch auch einiges von YR, diesen Glossy Stick auch ?(Damit Du vielleicht einen Vergleich machen könntest...?) Das wäre dufte :-)

    AntwortenLöschen
  8. Eine Farbe zum Verlieben! Wirklich, wie junger Morgentau auf einer pinken Pfingstrose.
    Ich finde sowieso, dass die Rouge Coco Shines aktuell den größten Sexappeal von allen Lippenstiften auf dem Markt haben. So sommerlich-fruchtig und glossy!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}