essence Gelliner "London Baby" und "Berlin Rocks"

Montag, März 21, 2011

erhältlich in 3 Farben (noch schwarz), EUR 2,95 für 3g

Der Preis ist quasi unschlagbar, die Farbauswahl finde ich ansprechend. Gerade London Baby ist so ein ungewöhnlicher Ton. Nicht das xte Braun, sondern ein Graubraungemisch, was ich mir zu so vielen AMUs vorstellen kann. Weicher als Schwarz, aber eben nicht Braun, nicht warm. Toll gemacht essence!

Oben sieht man, dass die Verpackung recht hoch ist, man also nicht gut flach mit dem Pinsel über den Liner streichen kann, um Farbe aufzunehmen. Verbunden mit der sehr weichen, fluffigen Textur finde ich das nicht so besonders gelungen. Großes Daumenhoch allerdings für den Glastiegel. Sieht schön hochwertig für essence aus.

Farbe London Baby

Farbe sieht man auf dem Foto recht gut, am Auge ist sie nochmal einen Ticken dunkler, aber nicht zu dunkel. Hat mich ehrlich überrascht, so einen tollen Ton bei essence zu entdecken.

Farbe Berlin Rocks

unten: im prallen Sonnenlicht

Die Fotos geben leider nicht wieder, wie der Ton im Tiegel wirklich aussieht: nämlich strahlend violett! Auf dem Auge dann sieht die Farbe aber aus wie oben, eher dunkel. Ich hatte mir erhofft, dass der Ton ähnlich strahlend am Auge aussieht, aber sie ist dezent lila, schimmrig. Auch sehr hübsch.

Mit dem Auftrag hatte ich zunächst Probleme wegen der weichen Textur. Ich musste erst den passenden Pinsel finden und etwas üben. Es geht jetzt schon viel besser, aber ich mag doch festere Texturen etwas lieber, als diese ganz weichen. Da es keine Tester gab, konnte ich das vorher nicht ausprobieren. So schlimm ist es für das Geld nicht, ich kann auch damit arbeiten.

Tragebilder London Baby (+Smokey Eyes Mascara)

Tragebilder Berlin Rocks (+ Smokey Eyes Mascara)

Seid ihr auch so verliebt in London Baby wie ich? Welche Textur bevorzugt ihr bei Gellinern - fest oder cremig weich?

  • Share:

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Sieht super aus :) Ich mag die Textur vom Maybelline Gel Eyeliner lieber, aber um den Preis stört mich die moussige Konsistenz bei Essence nicht ;)

    Find die Farbe auch außergewöhnlich, sowas hab ich noch nicht in meiner Sammlung. Jetzt fehlt mir nur was Grünes, aber irgendwie ist mir das meistens zu bunt. Hab zwar ein lila (Macroviolet von MAC), aber das find ich komischerweise relativ dezent :D

    Falls sich noch wer für London Baby interessiert, hab in dem Beitrag weiter unten auch Swatches und ein Tragebild ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus!
    Ich mag am liebsten mittelcremige ;)
    ich als warmer typ hätte gerne ein richtig schönes tiefes braun gesehen ... Aber für nen drogerie- und noch dazu für kältere Farbtypen ist diese Farbe sicher sehr interessant!
    Aber werd ihn mir wahrscheinlich trotzdem holen, danke fürs review :)

    Ich denke mit der Zeit wird er wohl auch ein kleines bisschen eintrocknen dann gibt sich die Textur. Oder wenn du merkst, dass es dich wirklich sehr stört, kannst du ihn ja auch mal kurze zeit offen stehen lassen....wobei das jetzt nur die erste Idee ist, die mir in den Kopf kommt, obs wirklich klappt kann ich nicht sagen :)

    AntwortenLöschen
  3. @Anonym:
    Eventuell keine schlechte Idee, aber eine moussige Konsistenz wird durch Antrocknen nicht zu einer cremig-festen Textur. Das sind einfach zwei sehr unterschiedliche Produktarten.

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt übrigens noch eine vierte Farbe namens "I love NYC". Ein schimmerndes Tannengrün.

    Ich hab es hier im Beautyjunkies Forum geswatcht:
    http://beautyjunkies.inbeauty.de/forum/showpost.php?p=8487671&postcount=38603

    AntwortenLöschen
  5. Welchen Pinsel hast du denn für den echt sehr feinen Lidstrich benutzt?

    AntwortenLöschen
  6. @anonym: LOL so fein isses doch nicht ;-) ich hab den zoeva Pinsel genommen. Keinen schrägen.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}