Ich habe es doch getan... alverde Nude Deluxe Palette

Sonntag, März 13, 2011

Limitierte Palette, EUR 6,95 bei dm, NK

Bei meinem letzten dm-Einkauf (Weleda Augencreme, neuer ebelin Lackentferner mit Pumpkopf) habe ich doch noch zu dieser limitierten Palette von alverde gegriffen. Beim ersten und zweiten Sichten der LE habe ich beide Paletten links liegen lassen, es gab keine Tester. Außerdem mag ich es nicht, wenn Lippenprodukte und pudrige Konsistenzen zusammen sind... nach ein paar positiven Reviews habe ich sie doch mitgenommen.

links: 3 helle nudige Lidschatten, oben matt, unten schimmrig - Rouge - 3 Lippenstifte

Die Palette heißt nude und das bekommt man auch! Das Rouge-Pfännchen ist angenehm groß, gefällt mir. Man kommt mit einem normalen Pinsel gut rein und kann die Farbe ordentlich aufnehmen. Ebenfalls finde ich es sehr gut, dass der Spiegel über die gesamte Größe der Palette geht - man kann sich tatsächlich damit schminken, da der sichtbare Ausschnitt größer ist.

Das hier soll erstmal ein allgemeiner Einblick sein, ich werde noch die drei einzelnen Produkte testen, reviewen usw :-) Ist übersichtlicher.

Nach erstem Testen bin ich ernüchtert - zumindest was die Lidschatten angeht. Aber morgen werden sie einem Härtetest unterzogen. Ebenso Blush und Lippenstift. Mal sehen, ob sich der nachträgliche Kauf gelohnt hat, würde sie gern als Standard-Urlaubpalette mitnehmen!

  • Share:

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Wenn ich ehrlich bin, verstehe ich all den Hype gerade um die Nude Palette gar nicht. Ich habe beide Paletten jetzt schon dreimal liegen gelassen - besonders bei dieser sehen sich die Lidschatten jetzt wirklich mehr als ähnlich? *kopfkratz*
    Die zweite würde mir gefallen, aber es geht mir wie dir - ich mag es gar nicht, wenn Puder- und Cremeprodukte zusammenkommen, es gibt da ja auch keine "Plastikfolie" drüber...:S

    Bin gespannt, ob mich deine Review umstimmen kann ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja nude ist die Palette alle Male aber auf den ersten Blick scheint sie tauglich...bei mir waren die großen Paletten immer immer immer ausverkauft, so konnte ich sie nie wirklich ansehen, bin aber auch kein Palettenmensch glaube ich.

    Liebe Grüße, Lisi

    www.lisisblog24.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. lidschatten und rouge finde ich auch sehr interessant, aber die creme lippenstifte, gehen gar nicht. gerade deswegen habe ich die palette immer stehen lassen!

    liebe grüße eli

    AntwortenLöschen
  4. ich habe auch immer in und her überlegt...habe sie aber doch liegen gelassen. Ich find die töne zu rotstichtig...ich mag nicht so aussehen, als ob ich sehr viel getrunken hätte ^^ aber wer sich damit schön schminken kann, für den ist das bestimmt ne gute investition. für mich persönlich fehlt da ein schwarz. Die dunklere palette ist mir aber zu dunkel :D

    AntwortenLöschen
  5. Die Palette ist echt schön aber mit solchen Lippenfarben komm ich nicht klar :>

    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. Hmm, also ich fand die gut:

    http://neonweiss.blogspot.com/2011/02/alverde-le-my-perfect-day-make-up.html

    Hoffentlich lohnt sie sich für dich auch noch! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Fand auch, Lippenstift hätten die weglassen sollen.

    Inzwischen komme ich ganz gut zurecht mit den Lidschatten, Blush ist auch nett. Eine dunkle Farbe fehlt einfach.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}