AMU 12.04.2011 Taupe Grisé

Dienstag, April 12, 2011


Habe heute mal meinen 2. Versuch mit dem Taupe Grisé von Chanel gestartet - der erste ist mächtig in die Hose gegangen :D Denn als einziger Ton aufgetragen sah er an besagtem Tag an mir sehr übel aus.

Ich habe ihn mit Baby Pink von Lancôme (heller rosa Lidschatten mit dezentem Schimmer, super toll) und einem Lila-Mix aus der YSL Bow Palette kombiniert - Taupe Grisé dann als Betonung. Ich finde die Qualität gut bisher, er ist sowohl deckend als auch leicht (wie oben) zu verwenden und lässt sich schön verblenden.

Der Lidstrich ist leider suboptimal, wie schon mal erzählt schmiert mein Blacktrack von MAC ja leider. Da muss ein neuer schwarzer Gelliner her...

Base war p2 aus der LE (ist gut!), Mascara wie immer Yves Rocher Volumen.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ach, ich wollte gerade schreiben wie gut mit der Lidstrich gefällt! Gar nicht verschmiert. Und der taupe gris ist auch toll, hat einen schönen Schimmer.

    AntwortenLöschen
  2. Der Lidstrich ist da ganz okay, aber nicht so "scharf" wie früher mit dem Blacktrack und es ist auch viiiel schwieriger ihn aufzutragen :-( Trotzdem danke :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön :) Ich bekomme den Lidstrich iwie nie so dünn hin :D

    AntwortenLöschen
  4. Schön dezent - perfekt für den Alltag!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}