Dr. R. A. Eckstein Augen-Pflegebalsam

Mittwoch, Mai 04, 2011

R0012077

Ich habe mir den Balsam letztens in einer Parfümerie gekauft, die auch ein paar wenige Artikel von Eckstein führt. 15 ml haben günstige 11 EUR gekostet (waren 11 und ein bisschen, aber ich habe das Preisschild abgemacht…).

Besonders angesprochen hat mich Folgendes

Pflegebalsam gegen vorzeitige Fältchenbildung der trockenen und belasteten Augenpartie.

Ich habe eine intensive Pflege gesucht – entweder für abends oder auch eine Maske, die meine doch gestresste Augenhaut intensiv pflegt. Durch das Schminken und Abschminken ist die feine Haut doch arg strapaziert und ich möchte Trockenheitsfältchen unbedingt vorbeugen. Weil mich andere Eckstein Produkte überzeugt haben nahm ich dann den Balsam mit.

R0012079

Textur, Geruch

Balsam trifft es genau – die Textur ist recht fest und wirkt allein dadurch schon reichhaltig. Der Geruch unauffällig “cremig”, vielleicht ein wenig wie Jojoba? Ich kann keinen speziellen Geruch ausmachen. Durch die eher dicke Textur tupft man den Balsam besser auf (soll man ja sowieso machen). Leider fällt mir da auch das Dosieren etwas schwer, daher gut, dass ich den Balsam nur abends verwende. Man kann ihn aber bei extrem trockener Haut auch morgens verwenden. Er zieht langsam ein, ich gehe mit “cremigen” Augen ins Bett. Kriechen tut er allerdings nicht, obwohl ein Fettfilm verbleibt. Hier seht ihr nochmal die Textur: einmal mit der Fingerspitze reingestippt:

R0012080

Pflegewirkung

Wenn ich sie abends auftrage habe ich am nächsten morgen schöne weiche Haut, die nicht gerötet oder sonst wie gereizt ist. Ich habe sie auch schon einmal Sonntags als Intensivmaske aufgetragen. Sie spendet sehr viel Feuchtigkeit. Morgens könnte ich ihn allerdings nicht benutzen, weil er einfach zu reichhaltig ist für meine Haut und recht lange zum Einziehen benötigt. Für Abends ist er allerdings super und ich möchte ihn nicht mehr missen. Ich könnte mir durchaus vorstellen, irgendwann noch das Nano Augengel zu testen.

Empfehlen würde ich ihn: für extrem trockene Augenhaut, zur Intensivpflege bei normaler bis leicht trockener oder auch sensibler Augenhaut! Als alleinige Pflege bei normaler Augenhaut ist er nicht zu empfehlen, viel zu reichhaltig.

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hmmm, ich glaub ich bin agefixt :D Jetzt muss ich nur noch raus bekommen, wo es das gibt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, mein Beuteschema! Jetzt heisst es suchen...Eine Apo in der Nähe hat ein paar wenige Ecksteins, aber ob die AC dabei ist..? Ansonsten guck ich mal auf die Liste, die mir Eckstein in seiner Info/Probenmappe mitgeschickt hat :-)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}