Amerika Ausbeute

Samstag, Juni 25, 2011

Wie ihr euch schon gedacht habt, habe ich auch ein wenig geshoppt im Urlaub. Einiges geplant, einiges auch ungeplant, aber auf jeden Fall mehr als gedacht! Ich habe mit meinem Freund mal hier, mal da etwas mitgenommen, gezielt losgegangen sind wir nur einmal bei eher schlechtem Wetter.

Drugstore Einkauf (Duane Reade)

R0013090

essie Good to go für 8$, Sally Hansen Insta Dry für 6$,

OPI Miami Beet für 8,50$, essie Angora Cardi 8$, ecotools Pinselset 13$

Die Drugstores sind super ausgestattet, es gab meist Gosh, Becca, OPI, essie, Sally Hansen, Covergirl, L’Oréal, Maybelline, NYC Colors, Revlon mit sehr großen Farbspektren. Gerade was Puder, Concealer und Foundation angeht, gibt es bei jeder Marke eine große Auswahl, bei sehr dunklen und sehr hellen Tönen. Wirklich, ich wünschte so eine große Auswahl an Foundation gäbe es bei uns. Die Marken haben sie ja! Interessant, habe ich dann aber nicht mitgenommen: die neue “Fit me” Reihe von Maybelline mit Puder und Foundation. Umgerechnet habe ich für alles etwa 30 EUR bezahlt. Außerdem habe ich mir noch Conditioner und Shampoo von Burts Bees gekauft, da meines während des Aufenthaltes leerging. Die 300 ml Flaschen haben je 9,45$ gekostet, zusammen also etwa 13 EUR.

Macy’s und Sephora

R0013096

NARS Blush 27$, Hourglass Lidschattenduo 38$,

Estée Lauder Foundation 34$, Cargo Blush 28$, Sephora Palette 18$

  R0013109 R0013117

 R0013121 R0013102

R0013104R0013097

Diesen Berg Estée Lauder Sachen, den ihr neben der Foundation seht, gab es zum Einkauf gratis dazu! 50ml Testgrößen, eine 15ml Größe des recht neuen Serums und 2 Fullsize Lippies. Das Torrid Blush ist mein erstes von NARS, bin total gespannt drauf. Die Foundation habe ich schon getragen und bin zufrieden. Farbe und die mittlere Deckkraft passt gut, sie lässt sich einwandfrei auftragen. Guter Kauf! Alles zusammen für umgerechnet um die 100 EUR.

Saks

R0013123

Die Rare Earth Serie ist eine der besten für meine Haut, die ich kenne. Als wir Saks “besichtigt” haben, hat mein Freund mich drauf aufmerksam gemacht, mal auf die Preise zu schauen und mich ermutigt, sie dann zu kaufen. Alles zusammen hat 72$ gekostet (51 EUR) im Gegensatz zum deutschen Gesamtpreis von 90 EUR!

Nine West

R0013128

Im Sale für 30$ (21 EUR)adoptiert: diese hellbeigen Lederballerinas.

So, das war mein ausschweifender Einkauf aus den USA! :D Hättet ihr was davon auch gekauft? Oder Gegenzug: was hättet ihr euch gern zu US-Preisen gekauft?

  • Share:

You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Die ecotools Pinsel habe ich vor ein paar Wochen in Amazon.com bestellt. Sind schon in meiner Heimar und bald bei mir hier in DE :)

    AntwortenLöschen
  2. In der Drogerie hätte ich mich wahrscheinlich schrecklich ausgetobt :)

    AntwortenLöschen
  3. nicht schlecht, micht schlecht :)
    ich hab ja alles hier zu den preisen und wenn man genau drauf achtet und mehr zeit hat, dann gibt es bei den drogeriesachen immer mal wieder buy 2 get 1 free oder 20 % (so hab ich die urban decay nacked palette für 26 euro bekommen ...)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich noch dran erinnern, als ich zum ersten mal bei Duane Reade und bei Macys in der Schminkabteilung stand....erstmal das Angebot, dann noch die Preise. Immernoch finde ich die deutschen Preise unverschämt, aber was will man machen (ich mein was soll das bitte bei essie - hergestellt wird das Ganze wahrscheinlich sowieso billig in China oder Mexiko.
    Auf jeden Fall hätte ich die Sachen mitgenommen! Sind wirklich hübsche Sachen dabei und ich liebe zumindest das Gefühl die Sachen in die Hand zu nehmen, die ich in NYC gekauft habe. Da kommt doch glatt ein wenig Fernweh wieder auf :)
    Die Schuhe sind auch richtig schön und sehen dank dem Zug hinten schön bequem aus.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hätte auch zugeschlagen :-) Ich freu mich immer, Dinge die ich schon länger haben wollte, günstiger zu bekommen.
    Da gönnt man sich doch schon mal eher was, was auf der Wunschliste steht. Und im Urlaub achtet man ja doch nicht so auf sein Geld ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Ausbeute

    Bei Sephora und GOSH hätte ich richtig zugeschlagen :D

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Einkäufe :) ! Mich interesiert auch die neue Fit Me-Reihe von Maybelline, ich bin gespannt, ob die nach Europa kommt.

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    ich mal da mal 'ne Bitte an Dich :)

    Ich finde Deinen Blog echt interessant und bin schon länger regelmäßiger Leser.. Meine Idee wäre es nun, ob ich vielleicht einen Gastpost bei Dir bekommen könnte?

    Du suchst Dir ein Thema aus, ich verfasse zu passender Zeit was darüber und Du veröffentlichst es auf deinem Blog.

    Würde mich freuen, wenn Dir meine Idee gefällt und Du Dich mal bei mir meldest :)

    Daniel

    AntwortenLöschen
  9. Essie good to go hätte ich auch auf jeden Fall mitgenommen, und natürlich ein zwei OPI Lacke. Ich hätte im Grunde all das gekauft, was ich gerne möchte, und wofür ich in D viel mehr Geld bezahlen hätte müssen. Auch MAC und Chanel. Das ist so ungerecht, dass wir so tief in die Tasche greifen müssen, echt ;)

    AntwortenLöschen
  10. Es ist ja echt krass, wie die Preise drüben sind... Dagegen ist D richtig überteuert!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}