Artdeco Mineral Baked Eyeshadow 88 rutile quartz

Sonntag, Juni 05, 2011

R0012735

Artdeco hat mir die Möglichkeit gegeben, mir 5 Produkte aus den neuen Kollektionen auszusuchen, die ich testen und euch vorstellen möchte. Diesmal konnte ich mir so genau die Produkte aussuchen, die ich sonst ggf. gekauft hätte und kann eine sehr genaue Review schreiben (nicht so wie beim Bronzer letztes Mal!). Vielen Dank an das Artdeco Team hierfür.

Von der Mineral Kollektion habe ich mir einen Blush und einen Lidschatten ausgesucht. Natürlich in einer taupigen Farbe :D

R0012736 R0012738

Die Verpackung finde ich ganz in Ordnung – hochwertiges Plastik, das gut schließt und sich auch gut öffnen lässt. Für 8,50 EUR bekommt man 2g Produkt. Im Vergleich zu den Boxlidschatten ist das völlig in Ordnung – diese kosten nämlich 4,95 EUR für nicht mal 1g Lidschatten (0,9 sind es, meine ich)!

R0012737

Die Farbe ist einfach wunderwunderschön – ein dunkles, schimmriges Taupe, im Pfännchen sieht es schon toll aus. Ich bin froh, dass die Qualität hält, was die Farbe verspricht. Der Auftrag geht krümelfrei vonstatten, die Farbe ist deckend und sehr gut blendbar.

R0012764 R0012763 

Da ich eine kleine Auswahl an Taupe zu Hause habe, habe ich euch einfach mal Vergleichsswatches gemacht. Ich dachte spontan an Chanel Taupe Grisé, muss aber zugeben, dass mir der Schimmer des Artdeco Lidschattens besser gefällt.

Vergleichsswatches

R0012767

rutile quartz, MaxFactor Burnt Bark, alverde glam mauve, Chanel Taupe Grisé, MAC Satin Taupe

R0012769 R0012768

Selbe Reihenfolge, oben beginnend mit Artdeco rutile quartz

Fazit: Sehr gute Lidschattenqualität und eine tolle Farbe mit Schimmer. Die anderen Farben werde ich mir sicherlich im Laden ansehen, Artdeco hat mich da total überzeugt.

Habt ihr auch schon gebackene Lidschatten von Artdeco? Wenn ja, könnt ihr mir eine Farbe empfehlen? :)

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. sehr schöne Farbe :) mir gefällt so etwas "dreckiges". Aber anhand deiner anderen Lidschatten mit ähnlicher Farbe, hätte ich ihn mir wohl nicht gekauft :p

    AntwortenLöschen
  2. Wooww ich finde die Farbe richtig schön, die hätte ich mir auch ausgesucht : ) Allgemein mag ich die Sachen vorn Artdeco eh sehr gern, werde mir die Lidschatten mal ansehen : )

    AntwortenLöschen
  3. Ab wann gibt es diese Lidschatten bei Art Deco? Ich war heute bei Douglas, da war nix davon zu sehen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich war gerade mal auf der Art Deco-Seite - diese gebackenen Lidschatten scheint es ja generell zu geben... Ich muss dann mal in einer anderen Filiale nachsehen.

    AntwortenLöschen
  5. Claudia: Ich habe diese Kollektion bei Pieper und Kaufhof schon gesehen, bei Douglas noch nicht, stimmt. Die permanente Linie habe ich mir irgendwie nie angesehen, aber sie haben einiges da im Mineralsortiment! Wenn du was testest, sagst du mal Bescheid? :)

    AntwortenLöschen
  6. oh toll,ich wusste gar nicht das Artedco Mineralized Eyeshadows hat..werde ich mir auch mal anschauen gehen:)
    LG
    http://beautynized.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Mach ich. Ich hoffe, ich schaffs am Freitag mal zu Pieper. Und der Kaufhof ist auch nicht weit davon entfernt. Vom Mineralsortiment hab ich das lose Make Up Puder und benutze ausschließlich das! Ich will kein anderes Make Up mehr... Für unterwegs hab ich die gepresste Version :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, tolle Farben, ich staune! Auch über den Namen..."Quarz". Denn wenn man dieses Mineral zu feinem Pulver zerreibt, würde man eben KEIN Grau sehen - Quarz hat einen transparenten Strich, da das Mineral keine Eigenfarbe hat. Aber solche Dinge fallen mir in den Drogerien öfters auf. Muss an meinem Beruf liegen - Geologin (hatte im Grundstudium auch viel Mineralogie) ;)

    LG aus dem Erzgebirge,
    Kathrin von http://lea27784.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}