Estée Lauder Neuigkeiten

Donnerstag, Juli 14, 2011

Wie ich euch bereits mehrfach berichtet habe, bin ich ja von meiner in den USA gekauften Foundation von Estée Lauder total begeistert. Ich erhalte schon einige Zeit auch die Presseinfos von Estée Lauder und habe sie mir nun einmal genauer angesehen. Ich finde, man begegnet der Marke recht wenig auf Blogs (zumindest auf denen, die ich lese) und daher habe ich gar keine richtige Meinung zur Marke allgemein. Ich weiß nur, dass meine Mutter gerne die Lacke benutzt hat und auch Foundation geistert da in meiner Erinnerung herum… aber so richtig präsent ist die Marke nicht bei mir (gewesen).

Da ich ja ein paar Produkte besitze (und diese zum Teil noch gar nicht genutzt habe…) werde ich mich einfach aus Interesse ein wenig genauer mit den Produkten und dem Sortiment auseinandersetzen und euch vor allem die Foundation vorstellen. Die PR Abteilung hat auf mein Interesse an der Marke hin mir angeboten, eine der neuen Paletten zu testen. Dies habe ich gerne in Anspruch genommen. Neben meinen selbst gekauften Produkten werde ich also auch diese in die Mangel nehmen und anschließend vorstellen.

Das Basis-Sortiment von Estée Lauder wird durch neue 5er Paletten und Lidschattenduos aufgestockt. Einige Farbzusammenstellungen gefallen mir…

PureColorPalettes.Stacked.FilmNoir_EnchantedBerries_VelvetOrchids.NoExpiration PureColorDuos.Stacked.ShellsandKhakis.NoExpiration

Von den Duos wird es 8 neue Farbkombis geben, von den 5er Paletten 6. Die Preise sind wie bei High End üblich recht hoch

  • Duos mit 3,5 g Inhalt (immerhin ganz ordentlich) 33,00 EUR
  • 5er Paletten mit 7,6 g Inhalt 48,00 EUR

Ich bin besonders gespannt, wie die Verpackung in echt wirkt. Von den Fotos her sieht es nach Gradwanderung aus. Das Gold an sich luxuriös und die Schnörkelschrift schick, kann es aber auch schnell zu kitschig wirken.

Habt ihr eine Meinung zu Estée Lauder? Vielleicht auch Erinnerungen an Mama und Omi, die Produkte genutzt haben? Oder gar einen Produkttip?

  • Share:

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. ich hab nicht viel von estée lauder, aber ich liebe das, was ich hab, dafür sehr! die pixiewoos verwenden einiges, etwa den lippenstift in 'crystal baby' und die stay in place eye pencils. <3

    AntwortenLöschen
  2. Also kitschig finde ich die Verpackungen nicht. Eher sehr edel. Und ich bin der Marke auch ganz und gar nicht abgeneigt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die light-Foundation super, sowie die Liquid Eyeshadows (Die gab es mal in ner LE). Ansonsten bin ich auch nicht viel mit der Marke in Kontakt gekommen...
    LG
    http://beautynized.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Estee Lauder ist eine meiner bevorzugten Marken. Vor allem die Lidschatten und Glosse. Die Bronze Goddess Serie letztens war soooo schön! Auf der Webseite gibts ab und an einen Chat,dort kann man live Fragen stellen und Produkte bestellen. Pflege und Düfte haben die auch im Angebot.

    Aber jeder hat so seine Lieblinge.
    Keine Ahnung warum,aber das allseits so hochgelobte Mac,das einem viel begegnet auf Blogs,reizt mich nicht so,ausser die Eyeliner. Auch Benefit ist nicht so meins,aber da hab ich 2x schlechte Erfahrungen gemacht,davon lass ich jetzt eben die Finger.
    Die verpackungen sind ja wirklich schön!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Estee Lauder. Seit Jahren benutze ich Pflege- und Reinigungsprodukte von Lauder und bin immer noch mehr als begeistert. Make-up technisch ist die Marke auch mehr als top! Super Produkte, sehr gute Farbabgabe, absolut ihr Geld wert! Und mit dem Double Wear Stay in Place Make-up habe ich meinen heiligen Gral in Sachen Foundation gefunden!!! Leider muss ich mir meinen Ton aus den USA bestellen, weil hier die Farbauswahl recht bescheiden ist.
    Und obwohl Mac und Lauder ja firmentechnisch zusammen gehören, liegen in Sachen Qualität Welten dazwischen, sorry da kann Mac nicht mithalten.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}