Clarins Colour Definition Kollektion: 3D Puder

Donnerstag, September 01, 2011

Meine Schwäche für schön gepresste Effektpuder hat wieder zugeschlagen. Als ich das Puder das erste Mal bei Isabelle von Beauty Addicted gesehen habe, war es um mich geschehen. Ausgleichende, weichzeichnende Puder mit leichtem Mattiereffekt brauche ich IMMER Smiley mit geöffnetem Mund Wenn es dazu noch so hübsch anzusehen ist und einen recht passablen Preis von 35,95 EUR hat, hält mich nicht so besonders viel. Dennoch habe ich erstmal den Tester bei Douglas genutzt – den Effekt mochte ich sehr, so dass ich meinen Gutschein dafür eingelöst habe.

Die Verpackung ist typisch Clarins – rotes Samtmäntelchen für eine schmale hochglänzend-goldene Hülse. An der Ecke eingerundet und mit einem winzigen C versehen, ein schönes Detail (auch bei der neuen Mascara und den Rouge Prodige Lippenstiften etc). Clarins verzichtet auf überflüssiges Tools, was ich sehr begrüße!

R0014328

Es folgen nun gefühlt zahllose Bilder dieser Schönheit <3

Exif_JPEG_PICTURE                                              R0014330R0014333
R0014332R0014331
Die Bilder sind anklickbar

Solche Puder haben zwar durchaus eine Daseinsberechtigung, sind aber vor allem etwas für Liebhaber und “Perfektionisten”. In meinem Umfeld kennt kaum einer solche Puder mit Weichzeichnereffekt. Diese werden ebenso wie Highlighter meist ignoriert, da man um die Wirkung nicht so besonders weiß oder auch einfach nicht so genau hinschaut.

Mal sehen, wann ich diesmal über meinen Schatten springe und es nutze Zwinkerndes Smiley

  • Share:

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Das Design ist soooo schön ♥ ! Es ist wirklich fast zu schade zum Verwenden... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Puder auch getestet aber konnte bei mir kein Effekt sehen..

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön...das Puder gefällt mir soooooo sehr!
    LG :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}