Fashion Night Out Düsseldorf

Sonntag, September 11, 2011

Am Freitag habe ich mich nach der Arbeit aufgemacht zur ersten Düsseldorfer Fashion Night Out. Das Event findet bereits seit Jahren in den großen Städten der Welt statt – in Deutschland sonst ausschließlich in Berlin.

Die Bilder, die ich euch zeige, sind leider alle mit meiner Handycam gemacht, da ich meine Digitalkamera vergessen hatte!

IMAG0497

In Düsseldorf fand das Shopping Spektakel rund um die Kö statt – einige Shops hatten geöffnet und neben der Möglichkeit bis Mitternacht einzukaufen, gab es häufig besondere Veranstaltungen, Sekt, Häppchen, Beratungen, Modenschauen… Etwas, das wohl am meisten Aufsehen in der Beauty Welt erregt hat, ist die Möglichkeit gewesen, die “Jeans de Chanel” Kollektion im Chanel Store einzukaufen. 75 EUR für 3 Blautöne, exklusiv nur an diesem Tag erhältlich gewesen.

IMAG0413

nur echt mit spiegelnder LV und moi Zwinkerndes Smiley

Nein, ich habe mich nicht angestellt, aber so einige andere… (eine halbe Stunde vor Öffnung). Ich hoffe, alle konnten ein Trio ergattern. Wie viele Exemplare zur Verfügung standen, weiß ich leider nicht.

Was mich ganz besonders gefreut hat: die liebe Nina von Style & Beauty hat sich nicht nur dort mit mir getroffen, um zu schnacken und sich kennenzulernen, sondern mich gleich noch mit zum Talbot Runhof Event bei Eickhoff genommen. Eickhoff ist ein Düsseldorfer Traditionsluxusmodehaus und hat in diesem Jahr zur ersten FNO vor geladenen Gästen die Herbst/Winter Kollektion von Talbot Runhof gezeigt. Die VOGUE Deutschland Chefredakteurin war ebenso vor Ort wie der Oberbürgermeister Zwinkerndes Smiley Es war ganz wunderbar organisiert, die Show an sich hat mir sehr gut gefallen, die Kollektion ist sehr sehr schön und die Designer sehr nett. Denn ich hatte im Anschluss an die Show noch kurz Gelegenheit mit ihnen zu sprechen!

IMAG0415

Talbot & Runhof Fall/Winter 2011/12 Defilé

IMAG0409

(klickt euch die Bilder groß, wenn euch etwas interessiert, sonst droht Bildüberflutung!)

IMAG0421IMAG0422IMAG0425IMAG0431

IMAG0432IMAG0437IMAG0442IMAG0443

IMAG0444IMAG0445IMAG0450IMAG0451

IMAG0470IMAG0471IMAG0481IMAG0482

Zusammenfassend kann man zur Kollektion sagen: wunderbar weiblich, sexy, aber auf unkonventionelle Art (Hemdblusenkleid, vorn hochgeschlossen und hinten tief ausgeschnitten), tolle Schnitte, die Kurven hervorheben (das rote Samtkleid! Ich LIEBE das!), männliche Komponenten wie Hüte, Anzüge, die Schuhe mit etwas ungewöhnlichem Absatz, brokatähnliche Stoffe, Samt, Seide.

IMG_9956

Das Designerduo mit den Models der Show (Danke an Nina für das Bild!)

Bei FURLA gab es die Candy Bag zu bestaunen und die Möglichkeit, sich von einem Fotografen mit seinem Lieblingsexemplar ablichten zu lassen. Ich habe mich allerdings auf diesen kleinen Schatz gestürzt Smiley mit geöffnetem MundEin kleines Furla-Küchlein, ist das nicht süß?

IMAG0495

Außerdem waren wir noch bei JIL SANDER. Deren neuer Duft Eve wurde ausgiebig beworden, man bekam ein 30ml Pröbchen der Bodylotion und eine Duftprobe. Eifrige Herren besprühten die Damen beim Eintreten auf Wunsch mit dem Duft. Riecht schön frisch und blumig, mag ich ganz gern.

IMAG0492

IMAG0491IMAG0493

Die besten Drinks und Häppchen gab es allerdings bei TIFFANY’s. Dort war eine eigene Bar aufgebaut, es gab Cocktails rund um Martini Gold, aber auch nette alkoholfreie Erfrischungen. Im Untergeschoss gab es Musik von einer DJane – natürlich wurde auch fleißig beraten, man bekam Tiffany-Tütchen mit den aktuellen Katalogen mit.

IMAG0499

Zu guter Letzt habe ich noch Jettie und Lena im MAC Store getroffen – diese verrückten Hühner! Smiley mit geöffnetem Mund Jettie zwang überzeugte mich dann auch vom Russian Red Lippenstift, den ich mir zusammen mit dem Dark Diversion Gelliner gekauft habe.

Exif_JPEG_PICTURE

Nach der FNO

R0014391R0014392

Ich fand die Fashion Night Out sehr schön – nächstes Jahr werde ich auf jeden Fall wieder dort hin gehen. Vielleicht haben dann auch einige mehr Stores “ausgefallene” Aktionen zu bestaunen. In besonderer Erinnerung wird mir die Talbot Runhof Show bleiben, etwas ganz besonderes. Luxus für mich.

Wart ihr auch bei der Fashion Night Out?

  • Share:

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Jettie ist die Russian Red Domina :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ich wusste gar nicht, dass es so etwa sgibt. Wo erfährt man denn von solchen Events?! Ich gehe eigentlich gerne zu was hin...

    AntwortenLöschen
  3. Puh, also in Düsseldorf hingen überall Plakate, online gab es vorher Ankündigungen dazu auf Seiten wie glamour.de oder natürlich der Vogue... Irgendwie kriegt man sowas mit, wie man mit kriegt dass Fashionweek ist :D

    AntwortenLöschen
  4. Ich wohn in Düsseldorf und hab davon wirklichnix gesehen! o.O Die Glamour lese ich nicht mehr, da sind wenig Looks die meinen Geschmack treffen.

    AntwortenLöschen
  5. Echt? Ich hab es überall gesehen ;D LOL

    AntwortenLöschen
  6. Hallo zusammen,
    ich habe eine kurze Frage an die Leute, die auf der FNO unterwegs waren, und zwar bezüglich der limitierten Vogue-Charity-Bags, die es überall zu kaufen gab.
    Kann mir jemand sagen, wie viel die gekostet haben?

    Danke bereits im Voraus!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}