Thierry Mugler Angel Eau de Toilette

Dienstag, September 20, 2011

MASTER EDT UK DP ANGEL 2011.indd

Seit September gibt es das neue Angel Eau de Toilette von Thierry Mugler im Handel. Angel Eau de Parfum ist ein Duft, den ich bereits seit Urzeiten kenne und der auch in meinem Bad steht. Ein absoluter Klassiker.

Clarins hat mir mit der Übersendung des Pressemusters eine ganz besondere Freude gemacht. Noch nie habe ich ein stimmigeres und aufwändigeres Pressedossier erhalten. In einer riesigen Filmrolle lag das Booklet, welches von der Entwicklung des Eau de Toilettes und dessen spezieller Form erzählt. Testimonial ist Eva Mendes, die laut Thierry Mugler sowohl den Glamour des Eau de Parfums als auch die verführerische Sinnlichkeit des Eau de Toilettes widerspiegelt.

EDT 40ML RVB

Alle Thierry Mugler Parfums sind durchdacht bis ins letzte Detail, die Flakons sind immer perfekt auf die Geschichte des Duftes abgestimmt.

Während das klassische Angel in einem sternenförmigen Flakon angeboten wird, stellt der Flakon des Eau de Toilettes einen Kometen dar – vorn flach und rund, hinten spitz und facettiert wie ein Diamant. Darum schlingt sich eine Art Schnuppe, der Sprühkopf wird von einem Sternen (als Anspielung auf den ursprünglichen Angel Duft) versteckt, der magnetisch schließt.

Wer mich bei Twitter verfolgt hat bereits mitbekommen, dass ich seit Wochen ausschließlich Angel trage. Wenn ich einen Duft ganz besonders mag, trage ich ihn oft monatelang. Entweder ich mag ich danach nicht mehr, oder ich lege ihn schweren Herzens beiseite und nutze meine anderen Düfte, zum Beispiel weil die Jahreszeit für mich nicht passend für den Duft ist. Ich werde noch genauer über den Duft schreiben und auch Details des schönen Flakons zeigen.

Preise

  • 40 ml, nachfüllbar 59,00 EUR
  • 80 ml, nachfüllbar 89,00 EUR
  • 40 ml Nachfüller 40,00 EUR

Gibt es einen Klassiker, den ihr besonders gerne mögt? Welches Parfum hat euch zuletzt völlig begeistert?

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Mein absoluter Favorit ist seit Jahren Armani Code... Fuer mich einen wahren Klassiker

    LG
    Valentina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist ein interessantes Thema.
    "Angel" mag ich eigentlich gar nicht, viel zu süß und "dominant".
    (Ist die Eau de Toilette Version eigentlich viel anders als die normale Parfüm Variante?)
    Aber ich bin eh nicht so der Typ für "schwere" Duftnuancen.
    Mein Lieblingsparfüm/e sind eigentlich 2:
    "Green Tea" von Elizabeth Arden für den Alltag
    und "Ange ou Démon" von Givenchy.
    Letzteres ist eigentlich gar nicht ein besonders leichter Duft (sehr vanillig), aber ich liebe es, weil es mir mein Freund vor 2 Jahren zu Weihnachten geschenkt hat.
    Ich hatte mir als glühender Audrey Hepburn Fan immer einen Duft von Givenchy gewünscht und wenn ich das Parfüm trage, fühle ich mich immer ein wenig wie Audrey in "Frühstück bei Tiffany" und das bringt ein wenig Glamour in mein Leben.

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Angel und es ist seit ich denken kann mein Lieblingsduft. Leider ist es so teuer, dass ich es mir nicht leisten kann. Aber in jeder Parfümerie ist mein erster Gang die Suche nach Angel. :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}