p2 Trio Lidschatten 030 dance around

Donnerstag, Oktober 06, 2011

Exif_JPEG_PICTURE

Danke an dm, dass ich dieses neue Produkt testen durfte!

Bei der aktuell vollzogenen Sortimentsumstellung kamen diese Trios neu raus. Das Design mag witzig und verspielt sein, auch passend für die wohl neuerdings noch jüngere Zielgruppe, aber praktisch ist anders. Glücklicherweise ist der dunkelste Ton außen, sodass man auch mit größeren Pinseln ran kann, wenn auch eher vorsichtig, um nicht an das Lila zu geraten. Der mittlerste Ton ist nur mit einem sehr schmalen Pinsel erreichbar (z. B. von ebelin).

Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              R0014350

Die Farben

  • ein metallisches Silber. Schöne Textur, kein Fallout, was mich überrascht hat. Ließ sich auch gut blenden.
  • ein mattes Lila. Furchtbar, da er sehr trocken ist und von dem vielen Lidschatten, der es auf den Pinsel schafft, nicht alles aufs Lid übertragen wird. Er fliegt umher und wird schnell “weggeblendet”. Hier hilft nur auftupfen. Er verblasst auch auf Base schnell.
  • ein dunkles Grau. Wieder eine schöne Textur, gute Deckkraft und Blendbarkeit. Mochte ich sehr.

Macht 2 gute Farben, eine nicht so besonders gute. Kommt also drauf an, ob man diese Farben noch nicht hat, besonders ausgefallen sind sie nicht.

Exif_JPEG_PICTURE

Schon beim Swatch sieht man, dass der lila Lidschatten nur leicht “aufliegt” und schnell weggefegt wird. Die anderen beiden sind schön intensiv.

Test AMU

Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE

Das Lila wird beim Verblenden zum Rosa und steht mir nicht so gut zu Gesicht Smiley mit herausgestreckter Zunge Ich habe für das Test AMU auf einen Lidstrich verzichtet, mit hätte es noch einmal “kompletter” ausgesehen.

2 von 3 der Farben konnten mich überzeugen, aber diese Verpackung ist sehr schlecht gewählt. Gerade an das Lila kommt man schlecht heran, sogar mit den schon sehr schmalen ebelin Pinseln gerät man schon einmal in das Silber. Unpraktisch! Ansonsten bis auf das Lila solide Qualität, wie man sie schon von den city-Palettchen kennt. Die beiden, die ich da habe, mag ich auch sehr gerne.

  • Share:

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. danke für den beitrag, ich hatte so einen lidschatten auch gestern in der hand und dachte mir schon, dass die handhabung etwas schwer sein könnte...
    lg, jule

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diese Verpackung schrecklich. SIe soltlen lieber zu den alten Duos zurückkehren. ABer von der Qualität der P2 Lidschatten war ich nie wirklich überzeugt, die sind teilweise gut pigmentiert und meistens gar nicht.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}