Fazit Garnier BB Cream für helle Hauttypen

Freitag, Dezember 16, 2011

Exif_JPEG_PICTURE

Die BB Cream ist mittlerweile einige Zeit im Handel erhältlich und kostet zwischen 8 und 10 EUR in den Drogerien. Erhältlich ist sie in 2 Tönen – hell und dunkel. Ich habe vor einiger Zeit bereits Swatches gezeigt von beiden Exemplaren, da Garnier so freundlich war, mir beide zu schicken (vor allem auch zu Vergleichszwecken). Danke!

Für die Gesamtheit hier noch einmal die großzügigen Farbmuster auf meiner recht hellen Haut:

Exif_JPEG_PICTURE

Die Cream für helle Haut passt sich meiner Gesichtshaut soweit gut an; ich sehe nicht “zu dunkel” geschminkt aus. Die sehr leichte Deckkraft tut da ihr Übriges. Positiv finde ich die Konsistenz. Die lässt sich sehr einfach verteilen, einfach in den Fingern verreiben und wie eine Creme im Gesicht auftragen. Allerdings ist die Textur so leicht, dass sie natürlich nicht viel Deckkaft bietet. Deutlich weniger als meine Clinique oder Bobbi Brown Tinted Moisturizer.

Was sie verspricht

  • 24 h Feuchtigkeit
  • Ein Hauch Make Up
  • strahlender Teint
  • glättet das Hautbild
  • SPF 15

Ich finde es unangenehm, den BB ohne Tagespflege darunter aufzutragen, also habe ich darauf verzichtet. Er spendet meiner zu Trockenheit neigenden Wangen nicht ausreichend Feuchtigkeit dafür. Den Hauch Make Up kann ich bestätigen, strahlend – man sieht zumindest nicht stumpf aus.

Was ich nicht mag und woran ich mich nicht die gewöhnen kann ist der Geruch. Der ist sehr stark und druchdringend. Ansonsten finde ich ihn nicht schlecht. Ich habe sehr viele negative Reviews gelesen, denen ich mich so nicht anschließen mag. Der BB ist kein Wow-Produkt, aber für den Alltag recht solide und einfach gleichmäßig aufzutragen. Die Farbe finde ich nicht so schlecht – mir passt sie. Die Haltbarkeit ist grenzwertig – deutlich verblasst nach einem Arbeitstag.

Aufgetragen – natürliches Finish, extrem leichte Deckung (rote Flecken alle sichtbar)

Exif_JPEG_PICTURE
Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE

  • Share:

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Danke für den ausführlichen Bericht. Für mich wär sie dann sicher nix. Ich hab auch extrem trockene Haut. Bei Geruch bin ich auch immer sehr empfindlich :)
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Creme auch getestet und leider beim auftragen schon so einen Juckreiz verspürt, da wusste ich, das ist nichts für mich. Ich bevorzuge auch eher etwas mit starker Deckkraft. Der Geruch fiel mir auch auf, irgendwie war der viel zu stark.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Bericht! Ich hab vorher noch keine gesehen, gefunden, die darüber berichtet hat. Aber mich hat das immer interessiert. Denn manchmal bin ich zu faul Foundation zu tragen, will abe rnicht ungepflegt erscheinen. Allerdings scheint der BB von Garnier mir da nicht weiterhelfen zu können, denn die Deckkraft ist doch arg schwach. Ich hab nämlich auch so hübsche rote Flecken auf den Wangen... werden die denn wenigstens abgemildert?

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte eine Probe davon in einer Zeitschrift, ich fand's eigentlich ganz gut, ich brauche eigentlich keine Foundation, aber der BB macht alles irgendwie ein bisschen schöner. Von der Haltbarkeit war ich allerdings auch nicht sonderlich begeistert, nach einmal Naseputzen war mein ganzes Taschentuch braun und auf meiner Nase nicht mehr viel davon übrig...

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das die BB Creme weder als Tagespflege noch als Make Up geeignet ist. Meine Haut, die leicht fettig ist, spannt mit der Creme. Als Make Up eignet sie sich nicht da sie keine Unreinheiten verdeckt, nicht gut hält und vorallem glänzt ohne Ende. Ich würde die Creme niemandem empfehlen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Hi :)
    Vielleicht magst du an meinem GIVE AWAY teilnehmen, würde mich freuen:) Was es gibt? --> "Studded Collar" hier gehts lang: http://leboer.blogspot.com/2011/12/studded-collar-give-away.html

    Liebe Grüße
    Elisa

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir die Missha BB Creme von einer Freundin aus Sued Korea zusenden lassen und ...totale Enttauschung: nach 2 Anwendungen hatte ich das ganze Gesicht voller Pickel.. Von daher, experimentiere ich in diesem BB Cream Bereich nicht mehr..

    LG
    Valentina

    AntwortenLöschen
  8. super, Dein Bericht. Ich schleiche auch schon eine Zeitlang um das Produkt herum, aber jetzt weiß ich, das ich mir das Geld sparen kann. Bei mir muss es abdecken,wegen Rötungen im Gesicht.

    Danke Dir und habe einen schönen 4. Advent.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin sehr zufrieden mit der Creme, meine grossporige Mischhaut kommt (allerdings mit Tagespflege drunter) gut mit ihr klar. Die Deckkraft finde ich auch besser als bei anderen Drogerie-TMs. Insgesamt macht mir die Creme ein schönes Finish, der frische Geruch stört mich auch nicht, und am besten: ich vertrage sie gut, keine Pickel o.ä. (obwohl ich dazu neige).

    AntwortenLöschen
  10. Eule: Abgemildert ja, aber wirklich ganz zart. Mir persönlich eigentlich ein bisschen zu wenig.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}