MNY Red Riding Hood Nagellacke

Montag, Dezember 19, 2011

Exif_JPEG_PICTURE

Die Nagellacke der LE sind wieder ganz toll. Ich kann in der letzten Zeit besonders wirklich nur schwärmen von den Lacken. Mein absoluter Liebling ist der 154A aus der vergangenen LE. Ein ultra langhaftendes dunkles Taupe, perfekt im Auftrag. Ich habe ihn 3 Wochen nacheinander getragen und habe dann nur einen anderen hergenommen, weil ich den testen wollte. Sonst hätte ich einen Monat lang den Lack getragen. Ich liebe die Abwechslung wie jeder Lack-Süchtling, aber der Lack ist einer unter wenigen gewesen, die mich absolut überzeugen können. Aber back to topic:

Exif_JPEG_PICTURE                                              R0015801

In der LE gibt es

  • ein knalliges Diva-Rot 166A. Super im Auftrag. Die Konsistenz ist cremig, aber nicht dick. Eine Schicht genügt. Ebenfalls perfekt: die Haltbarkeit. Die Tragebilder oben habe ich nach 3 Tagen gemacht. Insgesamt konnte ich ihn wieder 5 Tage tragen und er sah super aus. Wenn ihr ein Rot sucht, das hält seid ihr hier richtig!
  • ein dunkles Lila 171A. Zwei Schichten müssen sein, eine ist etwas zu ungleichmäßig. Tragebilder gibt es hier: Bluebell. Er erinnert mich an den Aubergine von Yves Rocher.
  • der Glitzerffektlack 170A. Er enthält silbrige kleine Schimmerpartikel und goldenen Glitter. Als Effekt wie oben gezeigt, reicht ein Pinselstrich. Mag ich! Großflächig aufgepinselt aber eher nicht so mein Ding. Lässt sich so auch ganz okay entfernen.

Exif_JPEG_PICTURE                                              Exif_JPEG_PICTURE

Danke an MNY für die Testmuster der LE!

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Deine Nägel sehen schon so festlich aus ;-) Sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. Die Nagellacke der LE fand ich doch eher unspektakulär, was vielleicht auch daran liegt, dass ich zu viel Nagellack besitze :D Dagegen haben mich diese Lippencils sehr interessiert, aber leider waren sie in meinem dm schon vergriffen :-(

    AntwortenLöschen
  3. du hast unglaublich schöne Hände und an dir sieht einfach jeder Lack toll aus!
    Ich bin viel zu sparsam, um mir Chanel-lacke zu kaufen (die dann nach insgesamt 5Xtragen eintrocknen, bei der Menge verschiedener Lacke die ich besitze...)
    und deine lackierten Nägel sind der beste Beweis dafür, dass schön nicht teuer sein muss...und umgekehrt!

    ps Bluebell hat die Aubergine mit einem Glitzer Topper drüber...ist er denn sehr streifig beim Auftrag? Eher dick oder durchsichtig im Auftrag?

    AntwortenLöschen
  4. Der dunkle Lack ist nicht besonders streifig im Auftrag.Cremig zwar, aber nicht dick und auch nicht transparent. 2 Schichten benötigt er dennoch.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}