Neu ab Januar: Fitness Motivation

Dienstag, Dezember 27, 2011

Hallo meine Lieben,

zur Abwechslung ein Nicht-Kosmetik-, Nicht-Kaninchen-Post ;-)

Ich weiß nicht, wie es bei euch aussieht, aber ich möchte mich gern wieder etwas mehr um meine Fitness kümmern. Einmal in der Woche gehe ich zur Tanzschule und ich gehe auch mehrfach die Woche ins Fitnesscenter, aber "die Luft ist raus", mir fehlt die Motivation und so habe ich trotz Sport einige Kilos zugenommen, die ich gern wieder loswerden möchte.

Tatsächlich ist das aber nicht der einzige Grund, sondern vor allem die ganzheitliche Fitness und Gesundheit. Ich persönlich mag es super gern, einen gestärkten, fitten Körper zu haben (dass man dann auch schlank ist, ist ein sehr schöner Nebeneffekt). Außerdem arbeite ich im Büro und die ganztätig sitzende Tätigkeit ist alles andere als gesund für den Rücken. Eine schöne grazile Haltung, ein starker Rücken, feste Arme - das alles gehört ebenso zu "Beauty" wie eine ebenmäßige Haut und schön geschminkte Lippen.

Ich lese derzeit sehr sehr gern Julias Posts und finde das sehr inspirierend. Vielleicht wollen wir uns hier auch gemeinsam berichten, uns motiveren durch Tipps und Tricks? Natürlich wird es hier nicht zum Fitness-Blog, aber hier und da ein Post zur aktuellen Lage, meine neuesten Lieblingssongs und Workouts wird es geben. Durch den Umzug wird sich das Trainingsprogramm so oder so ändern, da ich dann nicht mehr ins Fitnessstudio fahren kann (zu weit). Daher werde ich mehr zu Hause trainieren, ggf. joggen gehen.

Seid ihr dabei? Welchen Sport macht ihr aktuell, was macht euch generell Spaß? Habt ihr auch den leidigen Vorsatz "mehr Sport" oder seid ihr zufrieden, wie ihr das handhabt? Ich freue mich drauf!

  • Share:

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Finde ich toll, dass Du Dir das vornimmst! Bei mir sieht es ähnlich aus. Durchs Studium sitze ich auch fats den ganzen Tag, ein wenig Sport würde mir mal gut tun. Ich habe mir vorgenommen, 1x die Woche schön schwimmen zu gehen, weil mir das am meisten Spaß macht. Im Sommer möchte ich dann auch wieder mehr Inline Skaten. Fitnessstudio ist leider so gar nichts für mich, ich kann mich an Geräten erst gar nicht motivieren.
    Freue mich auf Deine Fitness-Posts und wünsche schonmal viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin dabei :)
    Muss auch wieder was für meinen Rücken tun, da das viele sitzen wirklich belastet. Habe öfter Rückenschmerzen, weshalb ich eigentlich gerne laufen gehe.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine tolle Idee! Mir geht es ganz ähnlich wie dir: minimale Motivation...
    Ich hab mir schon vorgenommen endlich ne neue Playlist zusammen zustellen, dann läufts auf den Cardiogeräten wieder lockerer.
    Also ich freu mich auf Fitness-Posts!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab ein Jahr lang bei Novotergum spezielle Rückengymnastik machen können. Wurde zum Glück alles von der KK übernommen. Nach diesem Jahr merkte ich und mein Freund aber, dass wir doch mehr machen wollen (den Kilos sagen wir auch jetzt den Kampf wieder an *g*) und dadurch, dass sich beruflich bei mir etwas änderte: Fusion, neues Haus, neue Kollegen... alles anders und anfangs alles doof und enorme Arbeitsüberlastung musste ich sogar was machen und fand meinen alten Sport wieder: Reiten. Freund wollte immer mal es ausprobieren und letztlich "trieb" er mich wieder dazu an... mir tut es unheimlich gut, denn in dieser Zeit denke ich an nichts, sondern konzentriere mich nur auf mich, aufs Pferd und auf das was die Reitlehrerin sagt.. nebenbei hat man jede Menge Spaß und ja, Reiten ist Sport *g* Es sieht so einfach und leicht aus, ist es aber nicht. Und nebenbei trainiert man auch seinen ganzen Körper, denn das merke ich immer wieder an meinem Muskelkater, den ich habe, wenn ich mal paar Tage nicht geritten bin ;-))

    Fitness-Studio ist so gar nichts für mich. Ich bewundere ehrlich jeden, für seine Disziplin dort immer hin zu gehen ;-)) Aber ich hab dazu keine Lust. So werden wir es beim Reiten belassen :-))

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mich bei pur-life.de angemeldet und mache so zuhause sport. Es ist toll und man kann immer trainieren wenn man grad lust dazu hat. Hatte immer rückenschmerzen und jetzt fast gar keine mehr seit ich trainiere. Ich hätte auch einen Gutschein für dich mit dem du es 1 Monat gratis testen kannst. LG Sara

    AntwortenLöschen
  6. Bin dabei!. Habe in der Jugend Badminton gemacht und viel getanzt. Dann war Disco etc. wichtiger und in der Freizeit musste auch gelernt und n bissl gearbeitet werden. Dann ahbe ich viele Jahre Body Combat gemacht, was dann aber auch nicht mehr ging wegen Jobwechsel und des dann zu weiten Weges ins Studio. Yoga habe ich jetzt mal n paar Stunden bei der Arbeit ausprobiert, aber so richtig flasht mich das auf dauer nicht. Im Frühjahr will ich mit dem Joggen anfangen. Bin also dabei ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Gerade bin ich auch in einer stizenden Tätogkeit und das ist irgendwie nervig (im Rahmen eines Praktikums) ich gehe mal die Woche zum Cardio ins Fitnessstudio, aber leider war der Dezember sehr Süßigkeiten lastig, so dass ein paar Kilos wieder runter müssen ;-). Freue mich schon auf deine Beiträge :-) Das motoviert mich srh mit zu mache :)

    Liebe grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin genetisch vorbelastet mit einem schwachen Rücken. Das hat dann auch bei meinem "Nebenjob" (104 Stunden im Monat), bei dem ich hauptsächlich stehe, zu starken Kreuzschmerzen geführt. Bis ich schließlich bedingt durch mein Studium auch beim Sitzen Schmerzen bekam.
    Mein Orthopäde riet mir zu Pilates und gezieltem Rückentraining. Jetzt mache ich zwei- bis dreimal Pilates mit meinem Bruder zu Hause. Davor hab ich ein halbes Jahr einen richtigen Kurs gemacht (bezahlt die Krankenkasse). Ich kann euch aber die CD vom KU-Verlag zu Pilates empfehlen! Gleichzeitig gehe ich noch dreimal in der Woche in ein Fitnesstduio, dass vor allem gesundheitlich ausgelegt ist. Also keine Muskeln aufpumpen, sondern gesundes Training, gezielt für den Rücken.
    Wer viel sitzen muss, kann sich mal bei amazon die Ballkissen anschauen!! Kosten nicht viel Geld und helfen enorm, längere Zeit gut sitzen zu können!

    AntwortenLöschen
  9. War heute seit langem Mal wieder in der Muckibude ;) Wills also auch angehen !

    AntwortenLöschen
  10. Ach ja falls die Seite Pur-life.de wer 1 Monat testen will, der Gutscheincode lautet: 2011
    Ihr werdet nach der Zeit automatisch wieder abgemeldet, also keine automatische verlängerung. :)

    AntwortenLöschen
  11. bin dabei :-D
    finde solche posts toll und werde die im nächsten jahr auch vermehrt in meinen blog einfliessen lassen..

    <3 Lily

    AntwortenLöschen
  12. Tja das nehme ich mir auch für das jahr 2012 vor. bin zwar seit fast einem jahr im Fitnessstudio angemeldet ein - zwei wochen funktionieren auch super, doch dann kommen nach und nach irgendwelche ausreden. Damit will ich nun ab Januar schluss machen ;)Sport ist für mich wichtig, weil ich mich danach super gut fühle.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}