Clarins Colour Breeze: Eclat Minute Blush “vitamin pink”

Sonntag, Januar 22, 2012

R0016691

Vielen Dank an Clarins für die Zusendung des Blush

 

Dass ich seit einiger Zeit ein Faible für cremige Produkte habe, ist an euch sicherlich nicht vorbeigegangen. So war ich äußert glücklich, dass ich dieses neue Blush von Clarins zugesendet bekam. Es ist ja leider limitiert, dabei fände ich es toll, mal wieder mehr Creamblushes in den Standardsortimenten zu sehen.

In dieser Kollektion gibt es in Deutschland zwei Nuancen zu kaufen – ein warmer Pfirsichton mit Goldschimmer und dieses strahlende Pink. Verpackt ist es äußert witzig, aber auch durchdacht in diesem kleinen kleinen Glasflakon mit zu groß geratenem Schwammapplikator. Es lässt sich so recht gut in Punkten oder auch in zwei Strichen auf den Wangen auftragen und dann mit einem Pinsel verblenden.

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

Die Konsistenz ist cremig-leicht, nicht zu fest, nicht zu flüssig. Es hinterlässt keinen dunkleren Punkt als Ausgang der Applikation wie das schon mal bei flüssigen Rouges à la Benetint ist.

Die Farbe ist frisch und strahlend und lässt sich gut aufbauen. Ich habe es mal ausprobiert und ja, man kann richtige Bäm-Wangen damit zaubern. Auf den Wangen trocknet die Farbe an, sie wird nicht pudrig, klebt aber auf der Haut auch nicht. Sehr angenehmes Finish.

7ml Blush kosten 22 EUR und sieht demnächst erhältlich.

SWATCHES

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

TRAGEBILD
insgesamt zu hell, Farbe dennoch recht gut getroffen (vom Bildschirm rechts), dezent getragen
EDIT: und noch weitere Tragebilder

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

  • Share:

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Oh also die Farbe gefällt mir sehr gut, nur leider mag ich cremige / flüssige Rouges überhaupt nicht. Ich komm irgendwie nicht so gut damit klar. Sie lassen sich alle bei mir schlecht verwischen, was wohl auch daran liegt dass ich immer Puder benutze, und das soll man ja bekanntlich nicht. Aber bei mir geht es nicht ohne. Schade eigentlich, denn der Effekt gefällt mir ganz gut .. vielleicht aber auch ganz gut so, mein Geldbeutel freut sich.. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte gerade: "Hey, was für ein hübscher Lipgloss!" ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LOL ^^ Ja, das sieht total so aus, nur etwas kleiner und der Applikator ist riiiesig :D

      Löschen
  3. ein wirklich schönes pink :) klingt sehr interessant - werd ich mal ein blick drauf werfen :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Nuance und der Effekt sind hübsch, aber ich bin kein großer Fan von flüssigen bzw. cremigen Blushes... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versteh ich :) Habs auch erst relativ kürzlich entdeckt.

      Löschen
  5. Ich verwende auch immer (!) Puder. Egal, ob ich Puderblush, flüssiges oder cremiges Blush benutze. Das funktioniert einwandfrei. Kommt vielleicht auf das Puder an?!

    AntwortenLöschen
  6. Das teste ich auch gerade! :-)
    Was hast du auf den beiden unteren Bildern denn auf den Lippen?

    Liebe Grüße,
    Magalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich, bald dein Fazit zu lesen :)
      Das ist der Clinique Lippie Magenta Rose mit klarem Gloss drüber.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Haha, ich dachte auch erst, es wäre ein Gloss! xD *LOL* Aber die Farbe steht dir richtig toll!

    AntwortenLöschen
  8. Der Blush ist superschön und ich finde toll, dass er nicht "cremig" ist, sondern eher antrocknet... ich überlege, ihn mir noch zu bestellen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find es nach wie vor toll und kann einen Kauf daher unterstützen :)

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}