Clinique Naturally Glossy Mascara Review, Tragebilder

Dienstag, Februar 14, 2012

Exif_JPEG_PICTURE

Es gab gefühlt schon ewig keine Mascara Review mehr auf dem Blog, ich versuche aktuell meine Bestände zu leeren, das klappt soweit ganz gut.

Die Naturally Glossy Mascara wird von Clinique für den aktuellen Frühlingslook Almost Spring empfohlen, der vor allem auf einen natürlichen und frischen Look Wert legt.

Hier findet ihr
Exif_JPEG_PICTURE

Die Verpackung ist ganz schmal und sehr schlicht und edel gehalten. Die Tusche an sich ist sehr cremig, nicht besonders flüssig. Ich habe sie nun etwa einen Monat, eingetrocknet ist sie bisher nicht, die Konsistenz hat sich auch nicht verändert. Sie wird nur in einer Farbe – jet black – angeboten und kostet 19,50 EUR.
Die Mascara wird wie folgt beschrieben (via clinique.de)
Mascara, die die Wimpern länger und dichter aber dennoch natürlich wirken lässt. Gibt Ihnen seidigen Glanz. Augenärtzlich getestet.
Eine kurze knappe Beschreibung und vor allem keine hochtrabenden Versprechungen! Das finde ich sehr sympathisch.

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

Das Bürstchen ist klein und schmal, die Haare stehen eng zusammen. Dies verspricht gute Trennung, Länge ggf. aber kein Volumen. Und genau das habe ich auch bekommen. Beim Look habe ich sie alleine verwendet, im Alltag nehme ich immer noch eine andere Mascara darüber, um etwas mehr Volumen zu zaubern. Sie trennt gut und verklebt nicht. Abschminken lässt sie sich auch sehr gut. Sie ist nicht wasserfest und es gibt auch keine wasserfeste Variante von ihr.

ERGEBNIS

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE



Hinweis: Die Mascara wurde mir kosten- und bedingungslos vom Hersteller zur Begutachtung zugesandt. Vielen Dank!

  • Share:

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Also das Ergebnis gefällt mir, wäre mir aber keine 20€ wert. Zumal ich Volumen brauche und ich hab auch mal 2 Mascaras angewendet, da hatte ich Fliegenbeine :D Irgendwie ist das nichts für mich ^^
    Ich bleibe bei der guten alten Multi Action :)

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt die Trennung der Wimpern, aber für mich muss es deutlich voluminöser sein :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis gefällt mir ganz gut, wäre mir aber "zu wenig". Und 20 Euro find ich auch wieder - hmm... ab und an gönne ich mir ja mal eine teurere Mascara, aber meistens wohnen bei mir doch die Drogerieprodukte :)
    Danke fürs zeigen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich meinen beiden Vorrednerinnen an.
    Die Wimpern sind schön getrennt, aber das Ergebnis ist mir auch etwas zu schlicht.

    AntwortenLöschen
  5. WOW, bei mir sieht man nicht einmal annähernd so viel Verlängerung. Die Mascara's von Clinique sind irgendwie nicht mein Freund :-/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja wirklich sowas von unterschiedlich, gerade bei Mascaras! Allerdings muss ich für so ein Ergebnis schon ordentlich tuschen.

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}