Mani-Versuch gescheitert

Donnerstag, März 08, 2012



Ich habe zuletzt diese dezente Mani auf einem Blog gesehen und fand die Idee von mattierten Spitzen ganz toll.

Also habe ich meinen dunkelroten Lancome-Lack hergenommen und wollte zwei Spitzen mit dem p2 matte coat anpinseln. Leider funktioniert er wohl nicht mehr richtig, denn es trocknete ewig nicht und schob sich hin her - wäh! Unschön!

  • Share:

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Aber prinzipiell echt mal ne coole Idee! Das was ich auf dem Foto sehe sieht gar nicht sooo schlecht aus...
    Muss ich mir doch mal einen matten Topcoat kaufen. :-)

    chastity64

    AntwortenLöschen
  2. haha, das hatte ich auch vor längerem mal probiert und es üüüberhaupt nicht hinbekommen :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee :) Ich kann aber sagen, dass es quasi umgekehrt auch ganz gut klappt. Also lackieren, Mattlack drüber und dann Topsealer auf die Spitzen, sodass sie glänzen. Dadurch hält das ganze dann auch gut, matte Spitzen nehmen bei mir jedenfalls gern mal ein schnelles, abgesplittertes Ende :) Empfehlen kann ich übrigens den matten Lack von RdL, meiner ist nun gut ein Dreivierteljahr alt und funktioniert immernoch super.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}