Biotherm Biosource Exfoliating Cleansing Gel

Montag, Mai 14, 2012

Exif_JPEG_PICTURE

Vor Monaten bereits hat Biotherm mir das Reinigungsgel der Biosource-Reihe mit sanftem Peelingeffekt zum Testen zugesendet. Da hatte ich allerdings recht frisch meine Hautpflege umgestellt und wollte meine Haut mit einem ggf. zu aggressiven Peeling nicht reizen und weitere Rötungen provozieren. Mir wurde eh geraten, kein zusätzliches mechanisches Peeling zu benutzen, da ein leichter exfolierender Effekt bereits in meinem Gesichtswasser enthalten ist.

Ich mag persönlich Peelings sehr gerne, früher mochte ich auch recht grobe gern. Denn der Effekt ist dann sehr groß und die Haut hinterher immer besonders streichelweich. Aber leider auch gerötet durch das starke Rubbeln der Peelingkörner. Also musste ich mein alverde Aprikosenpeeling und das von Balea weggeben. Denn ich war und bin sehr zufrieden mit dem Effekt meiner speziellen Pflege und möchte weiterhin keine starken Rötungen mehr provozieren. Ein leichtes Peeling dann und wann möchte ich aber dennoch machen. Ich verfahre nun so, dass ich dieses 1 Mal etwa in zwei Wochen anwende. Damit bin ich zufrieden; vor allem auch, weil das Biosource Peeling sehr sanft ist, da es vor allem als tägliches Peeling für die normale bis Mischhaut gedacht ist. Solche Produkte sind für meinen Hauttyp für jeden Tag natürlich zu stark, zu austrocknend. Die Peelingkügelchen sind wirklich sehr fein, klein und schön rund. Ich spüre sie fast überhaupt sind bei der Verwendung. Ich habe einmal versucht, festzuhalten, wie klein sie sind:

Exif_JPEG_PICTURE

Für eine normale Haut kann ich mir das auf jeden Fall für jeden Tag vorstellen. Der enthaltene Zink lässt bereits vorhandene Unreinheiten und Pickelchen schneller abklingen und beugt auch der Entstehung neuer vor. Es gibt auch eine Version für trockene Haut, die ich mir zulegen werde, sobald dieses hier leer ist. Von dem habe ich allerdings gelesen, dass es cremig wird und eine insgesamt reichhaltigere Textur hat. Dieses hier ist vergleichbar mit einem üblichen Waschgel: es schäumt leicht auf und reinigt gut.

Es kostet 21,95 EUR für 150 ml.

Exif_JPEG_PICTURE

Kennt ihr Biotherm Produkte und verwendet ihr vielleicht auch welche?
Habt ihr auch Erfahrungen mit dem Produkt gemacht?

 

Hinweis: Das Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Ansicht zugesendet. Herzlichen Dank an Biotherm!

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ich benutze das Biotherm Biosource Schäumendes Reinigungsgel, das Hydra-mineral Toning Water und die Aquasource Feuchtigkeitscreme, bin sehr zufrieden damit.
    Ein Peeling benutze ich eher selten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Biotherm finde ich als Pflege generell interessant, da es ja sehr auf Feuchtigkeit ausgelegt ist. Eine Creme habe ich auch hier, die werde ich testen, sobald es past.

      Welchen Hauttyp hast du?

      Löschen
  2. Ich hab ja eine sehr feine Haut und hab leider noch kein Peeling gefunden was so wirklich passt. Von Soap&Glory hab ich eins, aber danach ist meine Haut sooo trocken.
    Vielleicht wär das mal ne Alternative :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kannst du irgendwo ein Pröbchen abstauben zum Ausprobieren! :)

      Löschen
  3. Nice!
    i follow you on bloglovin,
    follow me back? xx

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    beim Stöbern in einem Textklau-Blog habe ich auch deinen Blog gefunden. Schau mal hier, da findet Du einen Teil des Textes oben wieder: http://einfachzweifach.blogspot.de/2012/07/biotherm-aquasource-trio.html

    Es wäre toll, wenn Du den Blog melden könntest wegen Urheberrechtsverstoß. Du bist bei weitem nicht die einzige, bei der geklaut wurde und so wird der Blog vielleicht wenigstens geschlossen.

    lg, sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!!!
      Ich habe es gemeldet. Unglaublich.

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}