AMU

Clarins Enchanted Look

Montag, Mai 07, 2012

Exif_JPEG_PICTURE

Ihr habt es wahrscheinlich bereits auf einer Vielzahl von Blogs gesehen, dennoch zeige ich euch mein Make Up mit der Clarins Enchanted Palette und dem violetten Kajal. Special thanks gehen an meine Augenringe, die an diesem bewölkten Tage auch einmal Hallo sagen wollten – hallo! :D

Neben den Clarins Produkten habe ich den Tinted Moisturizer von Artdeco aus der Mineral Serie verwendet. Da dieser wirklich sehr wenig Farbe liefert (es ist eben eine zart getönte Feuchtigkeitspflege…), habe ich noch mit dem Lancôme Kompakt-Make Up nachgeholfen. Auf den Wangen trage ich das superdezente Timido Blush aus der alverdissima LE. Oben seht ihr die Clarins Palette nach einmal Swatchen und einmal Benutzen – man sieht durchaus noch etwas von der filigranen Gravur, aber ich denke, nach etwa 4x Benutzen wird sie abgetragen sein.

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

einmal mit Blitz und einmal ohne
dank des bewölkten Wetters lockt leider nur der Blitz die Leuchtkraft des Lila hervor…

Details:

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE
Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

Ich habe mich auch an den Kampagnenlook gehalten, weil ich diesen besonders schön fand mit dem betonten unteren Wimpernkranz.

Auf der Artdeco Base habe ich ein klein wenig vom Champagnerton gegeben. Dieser enthält eine sehr unauffällige fast schon ‘farblose’ Grundfarbe und viel Glitter. Auffälliges Fallout konnte ich aber dennoch nicht feststellen, was für den Lidschatten spricht. Mit dieser Textur krümeln sie sonst gern. Ich habe dafür übrigens einen festeren Pinsel verwendet und ihn aufgetupft. Den goldigen Ton habe ich auf die Lidmitte gegeben und kräftig verblendet, weil ich ihn nicht so hervorstechend haben wollte. In der Lidfalte mit einem Pencilbrush das dunkle Braun verteilt. Zum Ausblenden nach oben habe ich ein wenig Bring me frosted Cake von Catrice verwendet. Auf der unteren Wasserlinie kam der violette Kohl Kajal aus dem Look zum Einsatz. Dazu der lila Lidschatten aus der Palette am unteren Wimpernkranz, und natürlich der schimmernde braune Liner als Lidstrich. Ich finde die Farben sehr schön und das Lila als Farbtupfer auch gut. Es ist ein nicht zu gedeckter Ton, das hätte sonst schnell langweilig aussehen können. Mir fallen aber auch noch andere Kombinationen mit der Palette ein und ich werde sie mir in der kommenden Woche vornehmen, um möglichst viele Kombis zu finden. Der erste Eindruck ist sehr positiv.

  • Share:

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Sehr schön! Deine Augen leuchten durch das Lila am unteren Wimpernkranz total! Auf den ersten Blick etwas irritierend aber ich finds total gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finds auch seltsam gut :D
      Mit Türkis gefiel mit das letztlich auch sehr gut.

      Löschen
  2. sieht wunderschön aus :), vorallem das Lila gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  3. Das AMU gefällt mir wirklich sehr gut. Ich mag es allgemein unter dem Wimpernkranz Farbe zu tragen die der Augenfarbe schmeicheln :) Denn sie bringen die Augen zum leuchten =)

    Es ist dir sehr gelungen <3

    Liebe Grüße Sasi von ♡♥Miss Different♥♡

    AntwortenLöschen
  4. Der Kajal ist ja wunderschön :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. super nachgeschminkt. das AMU hat mir auch besonders gut gefallen.

    AntwortenLöschen
  6. Da kann aber jemand fein ein Schnütchen ziehen :)

    AntwortenLöschen
  7. You have a beautiful blog with so many inspiring posts! Congrats on your work!
    Would you like to keep in touch following each other?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Laura!
      I already follow your blog ;)

      Löschen
  8. Wunderschöner Look! Die Palette werde ich mir auf jeden Fall kaufen! ;)

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes AMU, das steht Dir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  10. Das Lila gefällt mir an dir richtig gut! Deine Augen leuchten damit richtig! Sehr toll!

    Liebe Grüße,
    Magalie

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}