Festgehalten: aktuelle AMU Pinsel in Dauerbenutzung

Montag, Mai 07, 2012

Exif_JPEG_PICTURE

Meine Pinselsammlung ist nicht übermäßig groß, aber ich habe doch ein, zwei Pinselchen fürs Augen Make Up angesammelt und zuletzt ist mir aufgefallen, dass ich für meine Everyday-‘Looks’ nur auf eine Handvoll Pinsel zurückgreife. Das ändert sich vor allem mit den Lidschatten, die ich in der Zeit bevorzugt verwende. Derzeit eher weiche, gut pigmentierte Lidschatten, die nicht zum Krümeln neigen und sich sanft schichten lassen. Daher brauche ich momentan keine festen Pinsel. Im Einzelnen greife ich auf diese zurück:

Pinsel1

Mein bisheriger Alltime Favourite Blendepinsel stammt aus dem Zoeva Very Croc Set und leistet mir sehr treue Dienste. Ich verwende ihn zum Ränder ausblenden, zum ineinander wischen verschiedener Lidschattentöne, zum Highlighten unter der Braue und ihm Innenwinkel. Ab und an nehme ich ihn auch her, um einen neutralen hellen Ton auf dem Lid zu verteilen, bevor eine weitere Farbe die Lidfalte betont. Er ist zwar recht groß vom Durchmesser her, aber durch seine kurzen Haare lässt er sich schön kontrollieren. Vielleicht könnt ihr auch die eher spitz zulaufende Form erkennen; ich kann auch recht präzise mit ihm verblenden. Er ist schön weich und lässt sich auch ganz gut waschen. Leider verliert er dabei ab und an ein Härchen.

Pinsel2

Am 227er von Zoeva mag ich, dass er trotz der großen und buschigen Form in einem Gang die Betonungsfarbe in die Lidfalte bringt und diese auch gleich mit ausblendet. Präzises Arbeiten ist mit ihm nicht möglich, aber ein schneller smokey Look ist super mit ihm zu schminken. Bei Smokey Eyes verwende ich ihn immer! Obwohl es sich vielleicht anbietet, verwende ich ihn nicht, um einen hellen Basisfarbton aufs Lid zu bringen. Er ist auch nicht besonders streichelweich (aber auch nicht unangenehm).

pinsel3

Ein schöner Basispinsel. Ich verwende ihn im Endeffekt für ein komplettes, simples AMU mit zwei Lidschatten. Er bietet nicht besonders viel Widerstand, dafür nimmt er Lidschattenpuder gut auf und gibt sie bereitwillig wieder ab. Dadurch, dass er eben nicht so fest gebunden ist, sind auch eher transparente Übergänge möglich, sodass gar nicht mehr viel aktiv verblendet werden muss. Ich hätte nichts gegen einen zweiten einzuwenden, zumal dieser hier nur 4 EUR gekostet hat.

pinsel4

Kein AMU ohne Augenbrauen ;) Da meine Brauen blond sind, wie meine Naturhaarfarbe, komme ich keinen Tag ohne das Nachziehen meiner Augenbrauen aus, Ich verwende dafür – je nach Laune – mal einen Stift zuvor und anschließend das Augenbrauenpuder oder nur das Puder. Dieses trage ich mit dem kleinen angeschrägten ecotools Pinsel auf und verwische es noch ein wenig mit der einfachen Spirale. Man denkt vielleicht, es ist fast ‘egal’ welchen angeschrägten Pinsel man für die Brauen verwendet, aber ich komme z. B. nicht mit besonders harten Exemplaren zurecht. Meine Brauen sind eher weich und ein zu harter Pinsel (wie aus dem Very Croc Set von Zoeva) ist mir deutlich zu unangenehm. Mit diesem hier komme ich so gut zurecht, dass ich keinen anderen ausprobieren würde zunächst.

 

Das sind meine aktuellen “liebsten” Pinsel könnte man sagen, zumindest haben sich diese als besonders einfach und hilfreich beim täglichen Schminken erwiesen. Dennoch würde ich gern noch einige andere ausprobieren. Ich bin neugierig, was es sonst noch an Pinselformen und –arten gibt. :) Zwei echte Perlen sind auf jeden Fall mein Blender und der weiche Lidschattenpinsel vom L’Oréal!


Welche sind eure aktuellen Lieblinge? Wie viele verwendet ihr für euer Everday AMU?
Seid ihr Minimalisten im Alltag oder fahrt ihr auch da das volle Programm auf? ;)

  • Share:

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. ich liebe mac bei den augen. bei zoeva und sigma -.. jaa sind ok, aber halt nicht super gut.
    bei gesichtpinseln bin ich da offener für günstiges, aber bei den augen sehr zickig :D... einzig für den eyeliner habe ich noch nicht dass richtige für mich gefunden.
    meine lieblinge sind mac 222, 217, 239 und 226.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab einfach noch keine teuren, daher langen diese :D Hab Angst, wenn ich einmal teure probiere, verschmähe ich meine bisherigen ;D

      Bei deinen muss ich mal googlen, was die für eine Form haben, kenne mich bei MAC null aus! Danke sehr :)

      Löschen
  2. Wir haben genau den selben Blendepinsel :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin mit den Zoeva-Pinseln super zufrieden ... habe gar nicht das Bedürfnis mir teurere zu kaufen :)

    AntwortenLöschen
  4. Für was benutzt man eigentlich den großen Pinsel oben im Bild ? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den kann man theoretisch auch für den Auftrag von Masken verwenden. Ich nehme ihn immer, um minimale Lidschattenkrümelchen o. Ä. wegzufegen. Mein Pinsel ist schon 10 Jahre alt! :D

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}