Duft auf Probe–neue Duftserie auf Der Blasse Schimmer und Beauty & More

Sonntag, Juni 24, 2012

banner

Parfums sind etwas Wundervolles, generell Düfte, egal ob natürliche oder künstlich hergestellte. Kaum etwas anderes kann Gefühle, Vorstellungen, Erinnerungen so schnell und treffsicher generieren wie ein Duft. Nicht zuletzt deshalb fällt es einigen unter uns so schwer, einen Duft in Worte zu fassen.

Vielleicht habt ihr diese sehr typischen Flakons bereits auf den ersten Blick erkannt. Das liegt wohl auch daran, dass man beim Einkauf in einer Parfümerie an Düften einfach nicht vorbeikommt. Fast immer wandert ein Sample in unsere Shopping Tütchen (zumindest sollte es sein!), nicht wenige von diesen werden wohl ungeliebt verschmäht. Shelynx von Der Blasse Schimmer und ich haben uns überlegt, dass diese kleinen Samples vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit verdient haben. 

Wir haben uns eine Blogserie ausgedacht, bei der wir einen Duft im Monat parallel versuchen, zu beschreiben. Ganz unabhängig davon, was wir sonst an Parfums gerne mögen, sondern nur daran orientiert, welches kleine Sample wir in unseren Einkaufstüten vorgefunden haben. Diese Posts gehen an jedem 1. Sonntag im Monat online. Dazwischen stellen wir unabhängig voneinander Düfte vor.

IMAG0991

Genau wie Shelynx gebe ich eine Art kleines Duftprofil von mir vor. Vielleicht könnt ihr euch daran orientieren, vielleicht haben wir dieselben “Duftvorlieben” und anhand dessen könnt ihr meine Einschätzung ggf. besser nachvollziehen. Da ich mich durch dieses Projekt ehrlicherweise das gefühlt erste Mal so intensiv mit Parfum auseinandersetze, seht mir bitte nach, wenn meine Beschreibung noch etwas schwammig sind. Ich finde es selbst unheimlich schwierig, Düfte irgendwie nachvollziehbar für andere zu beschreiben. Ich hoffe, ich werde mit jedem Post der Reihe besser, eine kleine Herausforderung ist es für mich schon.

Duftprofil

DuftserieLiebe

  • Thierry Mugler Angel, Womanity
  • Flower by Kenzo (unangefochtener Winterliebling seit so vielen Jahren)
  • Hervé Leger für Avon
  • D&G Feminine
  • Jil Sander Eve
  • Issey Miyake L’eau D’Issey Florale
  • Biotherm Eau Océane

Meine Duftrichtungen: eher süßlich, orientalisch, warm, weich, frisch, floral, weiblich, gern auch ‘lecker’ subtil nach Obst o. Ä., schwer

DuftserieHassen

  • Chanel N. 5
  • Chanel Nr. 19
  • 4711 (:s)
  • alle von Bobbi Brown

Nicht so meine Richtung: zu männlich, zu herb & bitter, zu seifig, verstaubt, zu süß, beißend, zu arg nach Rosen, zu pudrig.

 

Ich hoffe, ihr lest ab ab und an bei unserer kleinen Duftserie rein. Ich freue mich schon total drauf!

  • Share:

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Sehr interessant, ich bin gespannt auf die Serie! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch gespannt :)
    Mein "Duftprofil" wäre wohl recht ähnlich. Ich freue mich immer über Parfümproben, da ich eigentlich täglich einen Duft trage und gerne Abwechslung mag.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe inzwischen super viele, mag mich aber auch nicht trennen von den Pröbchen. Ganz oft gefallen mir die Düfte und dann behalte ich die leeren zur Erinnerung, was ich mir mal kaufen könnte.

      Löschen
  3. Ich freue mich schon auf den ersten Duft und bin gespannt! - Flower wird bei mir leider furchtbar - aber an anderen Frauen rieche ich es so gern. Da hat es eine wunderschöne Süße. Bei mir wird es bitter.

    Ich bin gespannt, ob wir beim Schnuppern selbst neue Lieblinge entdecken! Ich war bisher zurückhaltend und werde brav einen die Woche "öffnen".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder erstaunlich, wie anders sich Düfte entwickeln. Ich bin auch gespannt. Neue Düfte 'brauche' ich ja nicht, habe mich aber beim gestrigen Testschnuppern bereits unsterblich verliebt ;)

      Löschen
    2. Ich freu mich schon, wenn wir DEN Duft besprechen... Hab ihn gar nicht mehr so in der Nase. Freu mich aufs Wiederriechen und Deine Beschreibung.

      Löschen
  4. Herve Leger gibt es nicht mehr :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, echt nicht?! Wie doof, der kam doch letztes Jahr erst raus, mein ich :(

      Löschen
  5. Hey,
    wenn du auf orientalische Düfte stehst, dann probiere doch mal Sensuous von Estee Lauder aus! Ist ein Eau de Parfum und ziemlich stark. :-)

    Lg Julia♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine Empfehlung! Ich schnupper mal rein :)

      Löschen
  6. bin auch Parfüm-Addicted und interessiert zu lesen!)


    LG, Christina

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube das Burberry for Women könnte dir auch gefallen. :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh eine schöne Idee - ich bin Duft-süchtig und besitze vermutlich ca. 30 große Flakons, dazu etwa genauso viele Miniaturen. Und bekomme nicht genug. In meinem Kopf sammelt sich eine Menge unnützes Wissen dazu :-)
    Für Duftliebhaber empfiehlt sich die Seite parfumo.de
    Abgesehen von den tollen Beschreibungen zu nahezu jedem Duft sind die Leute im Forum unglaublich informiert und haben enormes Wissen. Die Duftberatungen sind toll.

    Bin sehr gespannt auf eure Serie!

    AntwortenLöschen
  9. Habe bei Shelynx schon von eurem tollen Projekt gelesen. Mein Duftprofil gleicht ja dem von Shelynx lustigerweiße sehr,deswegen bin ich mal sehr gespannt wie deine Meinnge zu einem Duft sind!

    xo Kat

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiss nicht ob du es kennst, aber ich mag zum Beispiel auch sehr gerne:

    - Hugo Deep Red (eher ein winterlicher Duft)
    - BVLGARI Crystaline (sehr frisch und sommerlich)

    Grüße :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}