Ordnung ist das halbe Leben…

Sonntag, Juni 10, 2012

Exif_JPEG_PICTURE

Dies ist erst einmal der letzte Post zu Make Up Aufbewahrung, ich schwöre es :D Aber ich lese selbst super gern über die Aufbewahrung und Schminkplätze anderer “Suchtis” und hoffe da auf euer Verständnis und Interesse :D

Jetzt, nachdem der Tisch und der Helmer zunächst einmal zufriedenstellend eingeräumt sind, habe ich einmal Bestandsaufnahme gemacht und ein paar Details meines kleinen Reiches festgehalten. In der Zwischenzeit habe ich mir bereits eine Recyclingmöglichkeit meiner alten Gewürzregälchen aus der alten Küche überlegt. Diese sind aus einfachem Holz und bieten sich gerade als Nagellack-Regal an. Mit Sicherheit passen nicht alle hinein (haha!), aber besonders schöne Exemplare können so ausgestellt werden und sich zeigen. Ich muss nur noch überlegen, ob die Regale weiß streichen soll oder ob dies dann doch ein wenig zu viel weiß ist.

Exif_JPEG_PICTURE

Meine Schminksammlung befindet sich zum größten Teil im Helmer, der mit 25 EUR wirklich unschlagbar günstig ist und dafür wirklich schick aussieht. Dazu habe ich mir beim letzten IKEA Besuch noch 3 Antonius Unterteiler gekauft. Allerdings denke ich, dass ich da noch einen Schwung von mitnehmen muss. Oben auf dem Helmer stehen in den drei Kartons meine Lacke und ein paar Foundations.

Ein Blick in die Schubladen…

R0019181

Schublade 1 beherbergt meine Kajalstifte, Liquid Liner, Gel Eyeliner und Bases, die ich nicht ständig brauche. Die Foundations haben inzwischen einen anderen Platz gefunden.

R0019185 Exif_JPEG_PICTURE

In Schublade 2 finden sich meine Blushes. Zum Glück passten sie gerade so im Unterteiler in eine Schublade :D Allerdings auch nur, weil ich einige Blushes zum ständigen Gebrauch in die Schublade des Malm Tisches ausgelagert habe :D Aber immerhin haben sie nun alle einen schönen Platz <3

R0019189
R0019190 R0019191

Alle High End Lidschatten habe ich zusammen in Schublade 3 gesteckt. So habe ich nicht ein Riesenchaos und bessere Übersicht. Nach Farben zu sortieren, war mir ehrlicherweise zu mühselig, nach Marken macht bei meiner Sammlung keinen Sinn. So komme ich gut zurecht.

R0019193
R0019194 R0019195

Darunter in Schublade 4: alle Drogerielidschatten. Und total konsequent wie ich bin, habe ich hier eine eigene alverde Sektion :D und ein Abteil nur mit Creamlidschatten. Diese Ordnung ist einfach toll; früher hatte ich alles in Kartons, die zwar ganz nett aussahen, aber im Endeffekt war es ein bisschen wie Tetris und was unten lag, habe ich oft vergessen.

 

In Schublade 5 befinden sich alle Lippenstifte und Glosse, völlig unsortiert und wild durcheinander. Das macht keinen Spaß anzugucken :D In der letzten Schublade habe ich Back Ups und Produkte untergebracht, die ich noch reviewen möchte. Aber auch keinen Linser wert ;)

R0019171 R0019172

Die Schublade des Malm mit “Everyday”-Produkten, die ich hin und wieder austauschen werde – Pinselaufbewahrung

  • Share:

You Might Also Like

32 Kommentare

  1. Das sieht wirklich super schön aus :) So schön ordentlich, toll!
    Aber beim Helmer, da sind doch Rollen dran oder kann man die auch weglassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da sind Rollen dran. Habe ich auch drangeschraubt! Sieht man nur durch die Perspektive nicht.

      Löschen
  2. Mich ärgert, dass es irgendwie keine schmaleren Schminktische gibt, Malm ist mir einfach zu lang :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt bei IKEA Schreibtische, die sehr ähnlich sind aber nicht so breit. Die haben teilweise Teile, die dann nicht dazu passen würden. Die muss man aber nicht einbauen. LG

      Löschen
  3. Ich mag solche Posts. Vor allem, weil ich bald mal wieder umziehe und ich mich gerne inspirieren lasse.

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft *_*
    Schade, dass unsere Wohnung zu klein ist und ich keinen eigenen Schminktisch aufbauen kann. Ich muss immer zwischen Badezimmer und Schlafzimmer hin und her pendeln =D

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön :)
    Ich habe nur einen kleinen Rollcontainer, da herscht dann ab und zu mal Chaos :)

    AntwortenLöschen
  6. So schön aufgeräumt :)
    Gefällt mir echt gut, clean und ohne viel "Schnickschnack", so sollte mein Tisch auch mal sein haa!

    (Als Klugscheißer-Tipp, wenn du's eh weißt, hab ich nix gesagt ;), die Potts von gel linern und Bobbi Brown usw sollte man auf dem Deckel lagern, dann trocknen sie nicht so schnell aus :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wusste ich nicht, cool, danke. Die etwas weicheren rutschen dann wahrscheinlich in den Deckel, oder? Ich denke da vor allem an essence!

      Löschen
  7. Ich schaue mir solche Post auch immer wieder gerne an, je ausführlicher und öfter, desto besser! :D Mir gefällt deine Schminkecke gut, das Gewürzregal würde ich ruhig weiß streichen, wirkt glaube ich harmonischer (auch wenn ich gar nicht weiß, wie es aussieht...). :)

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht klasse aus, allein der Tisch ist schon eine Augenweide! Hätte das auch so gerne, aber in der Wohnung finde ich dafür keinen Platz.... naja: kommt Zeit, kommt Haus, kommt Platz :-)))

    AntwortenLöschen
  9. Echt hübsch gemacht und dabei noch so ordentlich :).
    Ohne zu wissen, wie dein Gewürzregal aussieht, tendiere ich irgenwie immer dazu Holz im Naturzustand zu lassen. Hat oftmals irgendwie seinen eigenen Charme/ Charakter, finde ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch gemacht. Finde es dazu auch hübsch!

      Löschen
  10. Ich liebe solche Posts, du nervst nicht damit :-). Ich finde die Aufbewahrung echt klasse. Malm sowie Helmer habe ich auch. Und mit beiden bin ich mehr als zufrieden. Es gibt fast nichts besseres.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr tolle Schminkecke! Ich liebe solche Post, die zeig ich dann immer meinem Mann und sag "Siehst du, ich bin doch normal!" :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich wünschte ich hätte so eine tolle Schminkecke. Leider fehlt mir dazu der Platz. Meine gesamte Schminke horte ich im Bad in bunten Kartons. :D
    Liebe Grüße =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich vorher auch gemacht :D Ging auch!

      Löschen
  13. ich habe den mike schreibtisch. der tisch ist größer nicht so schmal und die schublade ist auch tiefer und geht weiter auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mike ist auch super, aber ich komme gut mit dem schmalen MALM zurecht :)
      Das ist ja auch eigentlich ein richtiger SChreibtisch, oder? Der bietet richtig Platz!

      Löschen
  14. Tolle Schminkecke! ♥ Leider fehlt mir der Platz um eine solche einrichten zu können...

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe es die Aufbewahrung von anderen anzusehen. Da bekomm ich immer gleich Lust alles bei mir anders zu machen, obwohl ich zufrieden bin.

    Deine Rouge Sammlung ist unglaublich. Ich werde gleich neidisch. *Rougefreak*

    AntwortenLöschen
  16. Sieht gut aus :) Ich beneide dich um deinen schönen Schminktisch.
    Habe heut selbst ein wenig meine Schminkecke aufgeräumt. Dafür bei Ikea eines diese kleinen Holzschubkästen gekauft. 1 Schublade für Lippenstifte, eine fürs Augen Make-up, eine fürs restliche Gesicht ;) ... usw. Leider sieht es immer noch nicht soooo aufgeräumt aus, wie ich es mir vorstelle. Werde mal gucken, ob ich deine Idee mit dem Helmer nicht aufgreife.

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,

    was nutzt Du denn da für eine Lampe, welche man auf dem Bild sieht? Leuchtet sie das ganze Gesicht aus??

    Mein Schminktisch steht leider nur als Deko rum, weil ich mit der Beleuchtung nicht klar komme :-(

    LG Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich würde auch interessieren welche Lampe das ist.

      Löschen
    2. schade, dass keine Antwort kommt.... :-(

      Löschen
  18. Aha, Antonius passt also genau in den Helmer? Gut zu wissen. :-)

    AntwortenLöschen
  19. Wow, sieht super aus Dein Schminkplatz!
    Sag mal wie sieht das aus wenn man diese Antonius Teil im Helmer hat, passen dann noch Lacke von OPI, China Glaze und so da rein? Von der Höhe her? Wäre super wenn Du mir das sagen könntest.
    Ich nutze den Helmer nämlich für meine Lacksammlung und habe noch nicht die perfekte Unterteilung gefunden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe OPI probiert und das funktioniert :)

      Löschen
  20. Liebe Evi, ich ignoriere dich nicht, aber komme momentan nicht zum bloggen und auch nicht zum ordentlichen Kommentieren. Via Smartphone macht das keinen großen Spaß, da ich nicht direkt auf deinen Kommentar antworten kann.
    Natürlich sag ich gern, welche Lampe das ist: das ist eine Tageslichtlampe von amazon. Wenn du nach "Daylight" suchst findest du sie. Die leuchtet schon sehr gut, aber ein minimaler Schatten am weiter entfernt liegenden Auge bleibt, weshalb ich überlege, eine zweite zu kaufen.

    Ich hoffe, das hat dir/euch weitergeholfen!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  21. Lieben Dank für Deine Antwort und sorry, war nicht böse gemeint. Ich weiß ja selber wie ist ist, wenn 24 Stunden am Tag manchmal nicht reichen...

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende,
    Evi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar kein Problem. Ich hoffe ich konnte dir helfen!

      Viele Grüße!

      Löschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}