Mein erstes Mal Ombré Hair mit L’Oréal

Mittwoch, Oktober 03, 2012

Exif_JPEG_PICTURE

Ich habe mich unheimlich anfixen lassen und zwar vom L’Oréal Hair Event (siehe Bericht bei Beauty Addicted) und dem Ombré Hair Kit, das seit Kurzem im Handel erhältlich ist. Fragt mich nicht, warum ich jetzt – 2 Jahre oder so nach dem Trend – sowas haben muss, aber ich wollte es unbedingt probieren. Ich habe mir gesagt, dass ich ja immer noch einfach drüberfärben könne, sollte es mir nicht gefallen. Angewendet habe ich No. 2, da ich unsicher war, ob die Nr. 1 (für dunkelbraunes Haar) nicht einen zu dramatischen Effekt macht, blond sollten meine Spitzen auf keinen Fall sein. Nach 40 Minuten war das so Ergebnis…

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

dezent.

Mir deutlich zu dezent, aber immerhin war es wirklich natürlich! So natürlich, dass es niemandem aufgefallen ist. Also habe ich mir die No. 1 gekauft und es heute nochmal versucht. Nur ein kurzer Schnappschuss für Instagram, ich lasse meine Haare heute komplett in Ruhe, habe nur Öl reingepackt, damit die trockenen Spitzen und Längen sich nun erholen können. Das Aufhellen strapaziert natürlich ziemlich. Auf dem Bild sind sie noch etwas feucht, sie sind nicht völlig kaputt oder glanzlos.

Detailbilder gibt es dann beim nächsten Make Up Post! Bisher geällt es mir, nur den Übergang habe ich nicht so schön gestaltet. Da hätte ich etwas mehr drauf achten sollen. Ansonsten ist die Anwendung mit dieser kleinen Bürste, die dabei ist, wirklich sehr einfach und selbsterklärend. Was mir richtig positiv aufgefallen ist: endlich mal sind die beiliegenden Färbehandschuhe nicht urgroß, sondern für Frauenhände passend! Und Statement-Schwarz, of course. ;-)

 

Einen schönen Feiertrag wünsche ich euch!

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich bin sehr gespannt auf das nächste Bild. Das erste Ergebnis wäre mir persönlich auch zu dezent gewesen :)Auf der Verpackung sieht der Kontrast aber extrem krass aus.. ich gehe mal davon aus, dass eine solche Farbveränderung wie bei der Dame auf der Packung nicht so ohne weiteres möglich ist. Aber mir persönlich gefällt Ombre extrem gut :)
    Liebste Grüße,
    M E L O D Y

    PS: Kamst Du denn mit einer Packung (also von der Menge her) gut klar?

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte das auch mal probieren, aber etwas krasser. Meine blonden Spitzen wachsen nämlich langsam raus :P Liebst

    AntwortenLöschen
  3. Sieht super aus! Bin gespannt auf weitere Bilder. :)
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow..really this color look great! Thank you for this information , i will take it also!
    www.gloria-agostina.com/de

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich schön! ich hab das anfang des jahres auch gemacht, allerdings einfach mit so nem strähnchen-kit von garnier, glaub ich. in offenen haaren sieht das total natürlich aus, nur wenn ich die haare hochgesteckt hab, so dass auch die spitzen oben am ansatz aufliegen, sieht man den unterschied sehr stark. aber ich finds immer noch schön ;)

    AntwortenLöschen
  6. Wieso erst jetzt so ein Färbeset raus kommt frage ich mich ja. Fände es aber schon sehr interessant es mal auszuprobieren. Denkst du bei dunkelblonden Harren kann man da überhaut einen Effekt in den Spitzen erkennen?

    Liebe Grüße Kat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke schon, es gibt ja extra ein Set für blondes Haar. Dann sind die Spitzen halt hellblond! Müsste gehen :)

      Löschen
  7. Ich habe es auch gestern getestet .. und Leute :D ich habe so mittelbraune Haare und meine Spitzen sind jetzt, ihr werdet es nicht glauben, aber sie sind BLOND !! Ich finde diesen Look sehr toll, du hast das auch echt super hinbekommen .. :( ich seh aus wie ein Streifenhörnchen, so ungleich ist das .. FUCKT AB! Ihr wisst ja wie Frauen sind, sie lieeeeeeben ihre Haare!

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig toll aus bei dir! Will's mir morgen auch kaufen und mal ausprobiern. Bin mir aber noch nicht sicher ob lieber No 1 oder 2, weil ich eben auch die Angst habe, dass beim 1er der Kontrast zu groß wird. Meine Naturhaarfarbe ist ähnlich wie deine am Foto - eher dunkelbraun. Wie lange hast dus beim 2ten mal einwirken lassen?

    Melanie.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}