Kiehl’s Rock Tour für die Arche und Ultra Facial Cream Limited Edition

Sonntag, November 04, 2012

Vor mittlerweile drei vier Wochen (wo ist die Zeit denn hin?!) war ich bei der Rock Tour im Düsseldorfer Kiehl’s Store und möchte gern von der schönen Charity Aktion für Die Arche berichten. Neben mir und ein paar Bloggerkolleginnen waren auch jede Menge Kiehl’s Kunden und Mitarbeiter von der Arche Düsseldorf anwesend, die sich das kleine Konzert angehört haben. Dieses fand im Rahmen der Kiehl’s Gives Charity statt. Dass Kiehl’s generell Wert auf Charity und Unterstützung legt, habe ich hier bereits einmal berichtet. Ich fand es schön, mich auch mit den Mitarbeitern der Arche unterhalten zu können, die mir allesamt positiv von dieser Aktion berichteten.

Die Stimmung war sehr angenehm, locker, gelöst und ungezwungen. Der Store ist eh sehr klein und war durch die doch recht vielen Gäste und den Sänger Jacob Brass wirklich pickepackevoll. Leider kam ich erst später dazu und konnte nur die letzten 3, 4 Lieder hören, die mir aber sehr sehr gefallen haben. Sein Album “a stubborn child” konnte man dort kaufen, man kann sie jedoch auch bei iTunes herunterladen. Jacob Brass spielt(e) übrigens als Support von Raemonn, vielleicht habt ihr ihn schon mal live gesehen? Sehr sympathisch!

IMAG0030 IMAG0035

Autogramme, Autogramme… – Mr. Bones war auch in Partystimmung

IMAG0031 IMAG0032

Der Tourbus

Das Produkt, welches die Aktion finanziell unterstützt, ist in diesem Jahr die Ultra Facial Cream, ein Dauerbrenner im Sortiment und eine tolle Feuchtigkeitspflege. Ich habe gerne wieder die Möglichkeit wahrgenommen, einen Hauttest durchführen zu lassen und mich beraten zu lassen. Wie erwartet sind meine Wangen sehr trocken, die Stirn normal bis fettig. Die Ultra Facial Cream kann ich auch verwenden, sie “füllt” die Haut mit Feuchtigkeit und hilft ihr, diese auch zu behalten. Eine intakte Hautbarriere ist das Ziel von Kiehl’s Pflege. Einige Produkte wurden mir empfohlen (manche hatte ich schon daheim), für die bekam ich superniedliche Minigrößen (s.o.) mit nach Hause. Nach etwa 2 Wochen hatte ich eine Postkarte im Briefkasten. “Meine” Verkäuferin dankte mir erneut für meinen Einkauf und bot mir an, vorbeizuschauen oder anzurufen, um mitzuteilen, wie ich denn mit der Pflege zurechtkomme. Eine tolle Aufmerksamkeit.

Exif_JPEG_PICTURE

Die Creme bekam ich vorab bereits von Kiehl’s zur Ansicht übersandt. Vielen Dank wie immer an dieser Stelle! Zwar habe ich sie bereits einige Zeit verwendet, aber für ein richtiges Fazit ist es dennoch zu früh. Die Textur ist cremig, irgendwas zwischen reichhaltig und frisch, auf keinen Fall dick oder pastig. Meine Haut nimmt die Creme sehr schnell auf (auch an der Stirn und dem Kinn, nicht nur an den trockenen Stellen). Bisher konnte ich auch nicht beobachten, dass trockene Stellen wieder vermehrt auftreten, da ich zusätzlich wieder meine sehr pflegende dicke Nachtcreme verwende. Das Pöttchen mit 50ml kostet 24,- EUR, ein fairer Preis für eine gute Feuchtigkeitscreme wie ich finde. Übrigens: auch für Männerhaut geeignet! Geplant habe ich einen Vergleich der Ultra Facial Cream mit dem Ultra Facial Moisturizer, wenn man sich vielleicht unsicher ist, wo die Unterschiede liegen usw. :-) Wer sich also für eine Feuchtigkeitspflege interessiert oder eh Nutzer der UFC ist, kann bei einem Nachkauf ja über den Kauf dieser Limited Edition nachdenken. Hier geht zum Produkt bei Kiehl’s online.

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE


Wart ihr vielleicht auch bei der Rocktour (in einer anderen Stadt)? Kennt ihr die UFC?

  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Hi Maris,

    What fun pictures! I love the lid of the Kiehl's Ultra Facial Cream :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dovey,

      thanks for stopping by. I love these special charity editions, they are creative and always fun to look at, Very different from the usual Kiehl's design :)

      Löschen
  2. Ich freue mich schon auf deinen angekündigten Vergleich! :)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}