Clinique Superdefense SPF 20 Augencreme Review

Donnerstag, Januar 03, 2013

Exif_JPEG_PICTURE

Die Superdefense Age Defense Augencreme verwende ich seit einigen Monaten als meine Tages-Augencreme. Mittlerweile hat sie mein Herzchen absolut erobert, weshalb ich gern über sie schreiben möchte. Im Laufe der letzten Zeit habe ich recht viele gute Augencremes probiert, schlimme blieben mir erspart.

15ml dieser Creme kosten 38,- EUR. Sie ist für alle Hauttypen geeignet, wie der Aufdruck oben auf dem Karton auch zeigt (übliches Clinique System).

Was Clinique zur Superdefense sagt:

Ständig wird geblinzelt, gerieben, gelacht. Tausende Male am Tage. Aber nicht nur diese externen Faktoren, zu denen auch Umwelteinflüsse, Lebensstil zählen, setzen ihr zu. Eine Studie, die von Clinique Wissenschaftlern durchgeführt wurde, bestätigt, dass auch interne Faktoren die Haut stressen, irritieren, müde aussehen und älter wirken lassen.
Dagegen wirkt: Der neue Superschutz mit optischen Weichzeichner für die sensible Augenpartie. Ein Mix an Antiirritanten beruhigt die Haut. Ein Pflanzenextrakt schützt das natürliche Kollagen. Antioxidantien schützen vor Freien Radikalen, die die Hautalterung beschleunigen. SPF 20 schützt vor UV-Strahlen. Reparaturenzyme minimieren feine Linien und Fältchen. Potente Wirkstoffe stärken und pflegen die Feuchtigkeitsbarriere. Die natürliche Kollagen- und Elastinproduktion wirdstimuliert. Optische Weichzeichner lassen die Haut sofort strahlender, frischer und jünger aussehen.

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

Zwar habe ich mit Mitte 20 noch nicht so viele Falten, die optisch ausgeglichen werden müssen, aber dennoch kann auch ich diesen Effekt minimal wahrnehmen. Ab und an habe ich mit Augenringen zu kämpfen und da erscheint mir die Haut doch frischer nach dem Auftrag. Doch besonders gut gefällt mir an der Augencreme der Spagat zwischen ‘schnell einziehend’ und ‘reichhaltige Pflege’. Mit einem erfrischenden Gel als einzige Augenpflege kann ich auf Dauer nichts anfangen, meine Haut benötigt da mehr Pflege. Die Superdefense ist schön reichhaltig und cremig, pflegt also gut und auch nachhaltig, zieht aber dennoch fix ein, sodass ich nach dem Auftrag nach wenigen Minuten mit dem Schminken beginnen kann. Rote, gereizte Haut habe ich gar nicht mehr erlebt (hatte ich sonst ab und an im Winter). Dazu muss ich sagen, dass ich aber nachts weiterhin entweder die Kiehl’s Midnight Recovery Eyecream oder (jetzt noch, im Winter) den Eckstein Augenbalsam (die reichhaltigste Creme, die ich je verwendet habe, für nachts perfekt) verwende und nur tagsüber Clinique. Ich mag sie sehr gern!

Inhaltsstoffe

Exif_JPEG_PICTURE

 

Welche Augencreme ist eure Liebste? Was ist euch besonders wichtig – Feuchtigkeit, ‘Fett’, aufhellende Effekte…?

 

Hinweis: Kostenfreies PR-Sample

  • Share:

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Ich benutze die Creme auch, bin aber leider nicht so zufrieden wie du und zwar weil sie bei mir überhaupt nicht schnell einzieht :( Der Concealer setzt sich nach dem Gebrauch der Creme bei mir immer nach ein paar Stunden ab und sieht so kriselig aus. Total schade, weil eigentlich mag ich die Creme echt gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das ist ja blöd :(
      Vielleicht brauchst du doch etwas leichteres?

      Löschen
    2. Vielleicht, ja! Hättest du da zufällig einen Tipp parat? ;)

      Löschen
  2. Hallo, ich benutze ndie Augencreme von Hildegard Braukmann aus der Emosie Face Serie,für jetzt im Winter und abends und im Sommer für morgends die Augen Creme Gel mild. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein absoluter Fan von den Clinique All About Eyes Augencremes, sowohl in der normalen als auch in der reichhaltigeren Version für den Winter! Von diesen kann ich sagen, dass sie meine Augenpartie gut mit Feuchtigkeit versorgen und zudem schnell einziehen. Um die Kiehl's Augencremes schleiche ich aber auch schon länger rum, die möchte ich auch noch unbedingt ausprobieren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hatte ich mal so Probensachets und mochte die überhaupt nicht, hat sich für mich sehr wie ein Primer angefühlt. Aber da sind ja sehr viele zufrieden mit und ich glaube, die sind auch beide etwas günstiger, als diese hier, oder?
      Mit Kiehl's Pflege war ich bisher immer zufrieden! :)

      Löschen
    2. Günstiger nicht wirklich, sie kosten 35 € pro 15 ml ;-).

      Löschen
  4. Bei Augencreme achte ich besonders auf natürlichere Inhaltsstoffe, so nah am Auge und so empfindlich die Haut da ist... Meide hier Erdöl, Silikon usw. Clinique ist da leider ganz schlimm mit deren Silikonbomben und anderem Zeug.

    Meine bisher beste Creme ist die von Sans Soucis aus der Bio-Reihe, war ein ganz eindeutiges Ergebnis!
    Aber ich experimentiere weiter und teste gerade eine Creme der Marke Oliveda, handgemachte Produkte von Mallorca, gibt's seit kurzem in meinem Müller. Bisher Begeisterung :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich klinge jetzt bestimmt sehr "alt" - aber ich glaube, dass gerade der SPF gar nicht schlecht ist.. ich frage mich oft, warum Augencremes den fast nie enthalten - wahrscheinlich wegen Empfindlichkeit mit dem Auge... Danke Dir für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}