Neu von Eckstein: Carotin Feuchigkeitsbalsam

Samstag, Januar 19, 2013

Exif_JPEG_PICTURE

Die Carotin Feuchtigkeitscreme gibt es schon ewig und nun ergänzt eine leichtere Variante das Sortiment. Von der Carotin Creme hatte ich ein, zwei Sachets, sodass ich die beiden im Ansatz miteinander vergleichen kann. Langzeiterfahrungen habe ich mir der ursprünglichen Creme natürlich nicht.

Das verspricht Eckstein:

Angenehm leichte,belebende Tagescreme für eine normale Haut. Spendet reichlich Feuchtigkeit, beugt Trockenheitsfältchen vor und hilft, die Haut angenehm glatt und geschmeidig zu erhalten.

Und das kann ich bestätigen:

Leicht und belebend ist sie auf jeden Fall. Allein der wunderbare zitrus-/orangige Duft ist einfach toll! Ich mag ja einige Produkte von Eckstein, mit einem besonders tollen Duft konnte dabei bisher keines punkten. Aber der Carotin Balsam (genau wie die Creme btw) riecht super fruchtig. Leicht ist er auch, etwas zu leicht für meine trockene Haut; aber er ist ja auch für normale Haut gedacht. Die sollte mit dem Balsam auch gut zurecht kommen. Die Creme ist im Vergleich richtig fest und balmartig, während der Balsam leicht zu verstreichen ist und sehr fix einzieht (auch an meinen ‘normalen’ Hautpartien, wie der Stirn). Normale Hauttypen, die sich viel Feuchtigkeit wünschen, werden damit sicherlich zufrieden sein. Leider sind weder Balsam noch Creme für mich ideal, ersteres ist zu leicht, während letzteres dann doch zu reichhaltig ist. Für die intensive Nachtpflege perfekt geeignet, aber für morgens und als Makeup Unterlage leider nicht meine Baustelle, OBWOHL auch diese für normale Haut ausgezeichnet ist.

Exif_JPEG_PICTURE

Die Verpackung ist typisch Eckstein und sieht sehr wertig aus. Ein stabiler Glasflakon mit Pumpmechanismus, allerdings wieder ohne Deckel. Um ihn zu verschließen, dreht man den oberen Teil. Mir wäre das zu unsicher, um ihn mit auf Reisen zu nehmen. Da würde ich mir wohl etwas abfüllen. Der Preis ist völlig in Ordnung – 50 ml kosten 15,80 EUR und können hier im Onlineshop bestellt werden.

 

Hinweis: PR-Sample, vielen Dank!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Die sieht wirklich hochwertig aus! Ich hab im Moment ganz schön Probleme mit meiner Haut... wollte eigentlich zum Hautarzt, aber da bekommt man ja netterweise immer erst Termine in 3 Monaten... aber ich seh doch jetzt furchtbar aus -.- rote Flecken, trockene Haut und tut auch richtig weh, wenn man über das Gesicht streicht - ich armes Ding :D

    Werde mich mal bei Dr. Eckstein umschauen... glaube ich hab da auch noch paar Pröbchen hier!

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Den Balm bzw. Eckstein kannte ich noch nicht. Deine Beschreibung hat mich neugierig gemacht, ich werde wohl mich über die Marke erkündigen! Danke für deinen Review. Liebe Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}