Sonntag, 17. Februar 2013

Clarins Rouge Eclat 07 red wine

Exif_JPEG_PICTURE

Neben den Chubby Sticks Intense haben diese neuen Lippenstifte für Wirbel gesorgt – die Rouge Eclat von Clarins. Eine erste Ankündigung habe ich hier getippt und folgende Töne wurden  bereits bei anderen Bloggerinnen vorgestellt:

Es ist nun klar – Clarins kann Lippenprodukte, und das richtig gut. Ich war wenig überrascht, dass Red Wine genauso ist, wie ich ihn mir erhofft hatte. Geschmeidig, leicht glänzend, gute Farbabgabe und Haltbarkeit. Die Verpackung ist sehr hübsch und angemessen für den Preis von 22,- EUR. Was ich doch empfehle für diesen dunklen Ton: einen farblosen Lipliner, denn es kann ein wenig auslaufen und dann nicht mehr so präzise aussehen.


Exif_JPEG_PICTURE

      Er sieht sehr bräunlich aus in der Verpackung aber auf den Lippen sieht er schon aus wie man es dem Namen nach erwarten kann. Und auch gar nicht sooo dunkel, wie ich zunächst angenommen habe. Sieht nicht zu vampy aus für jeden Tag und habe ich auch schon im Büro getragen. Eine elegante Farbe.

      Er betont trockene Lippen nicht und spendet auch schön Feuchtigkeit, wie versprochen. Eine Pflege ersetzt er aber nicht, bei extremer Trockenheit würde ich auf jeden Fall einen Balm darunter auftragen zunächst. Bei meinen Tragebildern sieht man im Closeup zwar, dass die Lippen trocken sind, aber untragbar betont ist es nicht. Und im Gesamtbild fällt es trotz dunkler Farbe gar nicht mehr so auf, oder? Ich bin begeistert!

      Exif_JPEG_PICTURE

      Gesamtbild

      Exif_JPEG_PICTURE

       

      Wie findet ihr die neuen Rouge Eclats – interessant? Kennt ihr Clarins Lippenstifte?
      Und was sagt ihr zu meiner Farbe?

       

       

      Hinweis: kostenfreies PR-Sample. Vielen Dank an Clarins

      Kommentare:

      Bitte beachtet die Netiquette :)

      Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!