CATRICE Lashes to Kill False Lash Fibres Review, Tragebilder

Dienstag, März 19, 2013

DSC_0867

Die Lashes to Kill Familie hat Zuwachs bekommen: bei der False Lash Fibres Volume Mascara sorgen feine Fädchen in der Tusche für mehr Dichte, Volumen und Verlängerung der Wimpern. Dabei werden sie natürlich auch tiefschwarz gefärbt. Ich bin kein großartiger Fan dieser “Tubes”-Mascaras. Vor Ewigkeiten gab es diese Beauty Tubes Mascara von L’Oréal und ich war besessen davon, längere dichtere Wimpern zu bekommen – aber was ich bekam, waren verklebte Stumpen, die weiße Base war oft noch zu sehen. Die neue Generation der Tubes-Mascaras, wie dieses Exemplar hier von CATRICE, haben die Fädchen nun bereits in der Tusche integriert, sodass keine Base mehr aufgetragen werden muss. Das ist insgesamt viel besser gelöst.

DSC_0872

Die Bürste ist auch nicht zu groß, und wie man sieht auch gar nicht sonderlich verklebt. Das verspricht doch schon einmal gute Trennung und Definition. Sofern man es nicht übertreibt, ist das Ergebnis auch ansehnlich, aber entspricht nicht meinem Geschmack. An mir gibt es leider Fliegenbeinoptik, aber die Wimpern werden immerhin schön nach oben gebogen. Dennoch: nicht mein Geschmack. Ich bleibe bei der Glamour Doll Eyes, die passt besser zu mir.

Exif_JPEG_PICTURE Exif_JPEG_PICTURE

Erhältlich für 3,99 EUR.

Kennt ihr diese Mascara?
Mögt ihr diese Fasern in der Tusche oder seid ihr wie ich Puristin in der Hinsicht? ;)

 

 

Hinweis: kostenfreies PR-Sample. Vielen Dank an Cosnova.

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Puh, ne, das wär auch nix für mich. Diese kleinen Knibbelchen am Ende der Wimpern finde ich einfach unschön. Die Suche nach der perfekten Mascara geht also in Runde 300.

    AntwortenLöschen
  2. Ich nutze sie selten alleine. Meistens tusche ich meine Wimpern vorher mit einer anderen und dann mit ihr drüber. Dann siehts toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So mache ich das auch immer :)

      Die Catrice Mascaras konnten mich bisher nicht überzeugen und ich will auch eher Volumen als Länge.

      Löschen
    2. P.S.: Was bei mir gut dicke, aber auch verklebte (stört mich persönblich nicht) Wimoern macht, ist dieser weießen Puder von Essence..das sind ja auch so Fasern, die sich in die Mascara setzen...

      Löschen
    3. Ich bin ja ein Fuchs, dass ich da noch nicht drauf gekommen bin :D Probiere ich aber definitiv aus!!

      Löschen
  3. Ich bin kein Fan von Fibres, daher bleibe ich wolhl auch bei der Doll Eyes. Da ich im April/Mai auch Kontaktlinsen tragen muss, ist es eh besser, wenn ich keine Fiber-Mascara nutze ...

    AntwortenLöschen
  4. Nehm doch erst die Glamour Doll, dann die False Lashes Fibre und dann nachmal Glamour Doll--> sieht klasse aus(bei mir zumindest)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe bereits 3 Varianten der Mascara probiert und diesmal werde ich nicht schwach. Bisher haben sie mir den Schwung einfach nicht genug gehalten, wobei ich den Rest meist sehr schön fand.

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}