Neues von Burt’s Bees: Ultimate Care

Dienstag, März 26, 2013

DSC_0908

Von Burt’s Bees gibt es seit Kurzem neue Pflege für den Körper. Drei der vier Produkte wurden mir zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Bisher kannte ich von der Marke nur Haarpflege (fand ich ganz furchtbar) und den klassischen Lippenbalsam, den ich liebeliebe, daher war ich ganz neugierig. Ausgewiesen sind die Produkte für extrem trockene Haut, meine normale bis trockene Haut kam aber auch gut mit den Produkten zurecht. Optisch finde ich die Tuben sehr ansprechend, es wirkt clean, sauber, “natürlich” und durch das sanfte Gelb passt es doch alles wieder zu Burt’s Bees. Gelungen!

Erhältlich ist Burt’s Bees bei Douglas, aber auch bei Galeria Kaufhof und dergleichen.

DSC_0910

die Bodylotion

 

Die Bodylotion beinhaltet 170 ml und kostet knapp 16,- EUR. Zu 98,5 % natürlich, es wurden auch keine Duftstoffe zugesetzt. Sie ist ebenso hypoallergen. Wie die ganze Reihe beinhaltet auch die Lotion Öl aus den Fruchtsamen des Affenbrotbaumes. Ich habe eine schwere Textur erwartet, wie man es von Pflege für “extrem trockene Haut” kennt, aber die sucht man vergeblich. Die Creme ist zwar fest, lässt sich aber schnell und einfach verteilen und zieht auch richtig schnell ein. Die Haut ist nachhaltig gepflegt und weich. Der Duft ist unauffällig, es riecht “natürlich”, aber ich kann keinen bestimmten Duft herausriechen. Eine tolle Lotion, die wird sicher mal wieder im Einkaufskorb landen!

DSC_0913

die Handcreme

 

Die Handcreme enthält 50 ml und kostet knapp 12,- EUR. Auch hier wurde auf zusätzliche Duftstoffe verzichtet, sie ist hypoallergen und zu 99 % natürlich. Sowohl Konsistenz als auch Pflege haben mich sehr an die alverde Sensitiv Handcreme erinnert, die momentan mein Favorit ist. Die Burt’s Bees Creme lässt sich einfach und schnell verteilen, auch wenn man wie ich gern etwas mehr Produkt verwendet, als eigentlich notwendig. Sie zieht anständig ein und pflegt sehr gut. Auch hier gibt es absolut nichts zu meckern. Eine Creme, die ich sehr gerne am Nachttisch stehen habe.

DSC_0915

der Lippenbalsam

 

Der Stift kostet knapp 4,- EUR und ist auch für trockene Lippen gedacht. Hier sollen Kokum-Butter, Kakao-Butter und Shea-Butter für eine gepflegte zarte Lippenhaut sorgen. Der Lippenpflegestift ist zu 100 % natürlich und hypoallergen. Ich nehme ihn gern in der Handtasche mit und trage ihn auch über einem trocken gewordenen Lipstain auf, den er hinterlässt einen ganz zarten weichen Film. Ganz im Gegensatz zum klassischen Lipbalm von Burt’s Bees, der ja ziemlich fest ist. Leider finde ich, dass er dadurch auch nicht ganz so nachhaltig pflegt, wie sein klassischer Bruder. Also kein Favorit von mir, aber definitiv einen Blick wert, wenn man gern sehr geschmeidige leichte Lippenpflege hat.

BurtBees_Naturally Nourishing Milk & Shea Butter Body Wash

das Duschgel

 

Das Duschgel enthält 350 ml und kostet knapp 15,- EUR. Ich finde es liest sich sehr ansprechend: das Gel enthält Milch und Sheabutter und soll somit bereits beim Duschen die Haut geschmeidig halten. Das wird sicher schön nussig riechen, das möchte ich sehr gern noch ausprobieren.

 

Kennt ihr Burt’s Bees? Welche Produkte könnt ihr empfehlen?

 

Hinweis: kostenlose PR-Samples. Herzlichen Dank!

  • Share:

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich hatte vor kurzem den klassischen Lippenpflegestift in der Hand und dann aber doch liegen gelassen. Sind die wirklich so gut? Dann hole ich den Kauf nämlich nach.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bisher erst wenige Produkte von Burt's Bees getestet, aber meine klarer Favorit ist bisher der getönte Lippenbalsam. Zu meinen zwei Farben (Hibiscus und Pink Blossom) greife ich im Alltag unheimlich gerne, da sie so dezent und pflegend sind.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch die getönten Lippenpflegestifte ganz wunderbar. Vor allem Honeysuckle ist ein perfekter Alltagston, der die Lippen gut mit Feuchtigkeit versorgt.

    AntwortenLöschen
  4. Den Lippenpflegestift habe ich auch zugeschickt bekommen und liebe ihn. Finde ihn von der Pflegewirkung sogar besser als den klassischen Beeswax Lipbalm. Aber das ist wohl Geschmackssache ;)

    AntwortenLöschen

Bitte beachtet die Netiquette.

{Please feel free to comment in English, if you like. Thank you!}